Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Alexandre Haldemann verpasst an den Sommerspielen in Rio de Janeiro über 200 m Crawl erwartungsgemäss die Halbfinals.

Der 21-jährige Genfer klassierte sich mit 1:49,94 Minuten unter 47 Teilnehmern im 38. Rang. Zwar nimmt Haldemann erstmals an Olympischen Spielen teil, dennoch ist die Zeit eine Enttäuschung.

Seine Bestmarke aus dem vergangenen Jahr beträgt 1:48,05 Minuten. Haldemann ist der einzige Schweizer, der am zweiten Tag der Schwimmwettkämpfe im Einsatz stand.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS