Alle News in Kürze

Für "Fast & Furious 8" bringt "The Queen" Helen Mirren ihren Bleifuss zum Einsatz. (Archivbild)

KEYSTONE/EPA/GUILLAUME HORCAJUELO

(sda-ats)

Vom Thron als "Die Queen" hinter das Lenkrad schneller Autos: Oscar-Preisträgerin Helen Mirren hat im Interview mit der Zeitschrift "Elle" bestätigt, dass sie in dem Action-Film "Fast 8" mitspielen wird.

"Auto fahren habe ich immer schon gemocht", erzählt die 70-Jährige. Sie möge ernste Filme, aber "zum Spass" würde sie auch in grossen Unterhaltungs-Streifen mitspielen, solange sie gut gemacht sind.

Im achten Teil der "Fast and Furious"-Reihe über illegale Strassenrennen, spielen auch Charlize Theron, Vin Diesel, Dwayne Johnson und Jason Statham mit. Über Mirrens Rolle wurde zunächst nichts bekannt.

"Straight Outta Compton"-Regisseur F. Gary Gray will den Film im April 2017 auf die Leinwand bringen. Mirren war zuletzt in den Dramen "Trumbo" und "Woman in Gold" im Kino zu sehen.

sda-ats

 Alle News in Kürze