Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die ehemalige Weltnummer 1 Ana Ivanovic muss ihre Saison frühzeitig beenden. Die Serbin leidet an einer Verletzung am Handgelenk und einem gebrochenen Zeh.

Ihre Ärzte hätten ihr zu einer längeren Pause geraten, "um sich zu erholen und wieder zu alter Stärke zu finden", teilte die Frau von Fussballprofi Bastian Schweinsteiger am Dienstag via Twitter mit.

Die 28-Jährige French-Open-Siegerin von 2008 hat bei ihren letzten vier Turnieren in Wimbledon, an den Olympischen Spielen, in Cincinnati und am US Open immer in der 1. Runde verloren und sagte nun unter anderem ihre Teilnahme an den Turnieren in Japan und China ab. "Ich musste diesen schwierigen Entscheid treffen, damit ich vollständig fit werde und im nächsten Jahr verletzungsfrei spielen kann", sagte Ivanovic.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS