Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Die amerikanische Sprinterin Carmelita Jeter verpasst die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro.

Die 36-Jährige musste wegen einer Oberschenkelverletzung Forfait erklären für die US-Trials in Eugene, wo die Olympia-Tickets vergeben werden. Jeter gewann vor vier Jahren in London einen ganzen Medaillensatz - Gold mit der Staffel, Silber über 100 m und Bronze über 200 m. An Weltmeisterschaften stand sie über 100 m von 2007 bis 2013 viermal hintereinander auf dem Podest, 2011 holte sie den Titel.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS