Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Aufatmen bei Swiss Athletics: Der 400-m-Hürdenläufer Kariem Hussein reist an die Olympischen Spiele nach Rio de Janeiro.

Das Abschlusstraining des 27-jährigen Thurgauers verlief positiv, weshalb der Reise des EM-Dritten von Amsterdam nach Brasilien nichts mehr im Wege steht.

Hussein plagen seit einem Misstritt Mitte Juni Schmerzen im linken Fussgelenk. Nach einem harten Trainingsblock als Vorbereitung auf die Sommerspiele hatten sich diese zuletzt wieder stärker bemerkbar gemacht, weshalb Hussein länger als geplant in seinem vertrauten Umfeld in der Schweiz geblieben ist.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS