Kevin Fiala bleibt bei den Minnesota Wild. Der 23-jährige St. Galler unterschreibt einen Zweijahresvertrag mit dem NHL-Klub, zu welchem er Anfang Jahr gewechselt hat.

Der frühere Flügelstürmer der Nashville Predators wird in der kommenden Saison 2,5 Millionen Dollar und im Jahr darauf 3,5 Millionen Dollar verdienen.

Fiala hat seit seinem Debüt im März 2015 in der NHL für Nashville und Minnesota 241 Partien bestritten und dabei 110 Skorerpunkte (53 Tore/57 Assists) erzielt. Im Frühjahr 2018 gewann er mit der Schweizer Nationalmannschaft in Kopenhagen WM-Silber.

Schlagworte

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.