Alle News in Kürze

Lukas Graham (2.v.l.) ist alles andere als in Daumen-Hoch-Stimmung: Der dänische Popstar muss Konzerte in Australien und Japan wegen extremer Erschöpfung absagen. (Pressebild)

Barbara Davidson

(sda-ats)

Das Leben als Popstar hat an seinen Kräften gezehrt: Der dänische Sänger Lukas Graham Forchhammer ("Drunk in the morning") sagt die Konzerte seiner Band in Australien und Japan ab.

"Lukas leidet an extremer Erschöpfung und kann die Shows nicht absolvieren", teilte der Tourveranstalter des 27-Jährigen am Dienstag mit.

"Es tut uns sehr leid, dass wir euch diesmal nicht sehen können, aber wir freuen uns darauf, wiederzukommen und euch alle in der Zukunft zu sehen", zitierte die Agentur Frontier Touring die Band. Lukas Graham ist derzeit mit der Single "7 Years" in den Schweizer Charts vertreten.

sda-ats

 Alle News in Kürze