Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Maria Ugolkova verpasst an den Sommerspielen in Rio de Janeiro über 200 m Lagen den Vorstoss in die Halbfinals.

Die 27-Jährige vom SC Uster-Wallisellen wurde im Vorlauf in 2:13,77 Minuten gestoppt; den Vorstoss in die nächste Runde verpasste Ugolkova als 19. um 76 Hundertstelsekunden. Der Schweizer Rekord von Ugolkova über 200 m Lagen liegt seit Ende Juni bei 2:12,88 Minuten.

Ihren letzten Einsatz wird die 27-Jährige, die in Zürich einen Masterstudiengang in Banking und Finance absolviert, am Mittwoch über 100 m Crawl haben. Über diese Strecke hatte sie am Samstag mit der 4x100-m-Staffel einen Schweizer Rekord geschwommen.

Mit 2:07,45 Minuten stellte die Ungarin Katinka Hosszu im Vorlauf über 200 m Lagen einen olympischen Rekord auf.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS