Mark Arcobello zum "MVP der Qualifikation" gewählt


 Alle News in Kürze

Liga-Topskorer Mark Arcobello vom SC Bern wird bei einer von drei Zeitungen durchgeführten Wahl der Captains und Trainer der zwölf NLA-Klubs zum wertvollsten Spieler der Qualifikation gewählt.

Der 28-jährige Amerikaner setzte sich in der von den Zeitungen "Tages-Anzeiger", "Bund" und "Tribune de Genève" durchgeführten Umfrage vor seinen SCB-Teamkollegen Leonardo Genoni durch, der die Goalie-Wertung gewann. Arcobello wurde ausserdem als bester Stürmer ausgezeichnet.

Zum besten Verteidiger wurde der Schwede Jonas Junland von Lausanne gewählt, als herausragender Aufsteiger Biels Stürmer Julian Schmutz. Bester Coach wurde der Kanadier Dan Ratushny, der seit dieser Saison bei Lausanne an der Bande steht.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze