Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Gleich fünf Spielerinnen und Spielern haben bei Euromillions je rund 8,5 Millionen Franken gewonnen. Unter den Glückspilzen war auch eine Person aus der Westschweiz. (Symbolbild)

Keystone/JEAN-CHRISTOPHE BOTT

(sda-ats)

In der Westschweiz lebt ein Multimillionär oder eine Multimillionärin mehr: Bei der Lotterie Euromillions hat eine Spielerin oder ein Spieler den Jackpot geknackt, allerdings nicht alleine.

Es war auch ein wenig Pech im Spiel: Mit nicht weniger als vier weiteren Glücklichen musste die Person aus der Westschweiz den Gewinn teilen, wie die Loterie Romande in der Nacht auf Samstag mitteilte. Je 8'555'750 Franken brachten den fünf Personen die Zahlen 8, 16, 32, 40 und 50 sowie die Sterne 2 und 11 ein.

Neun weitere Glückliche kreuzten zudem fünf Richtige und einen richtigen Stern an und erspielten sich damit je rund 250'000 Franken. Bei der nächsten Euromillions-Ziehung werden 16 Millionen Franken im Jackpot liegen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS