Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Der FC Barcelona startet mit einem Kantersieg in die neue Saison. Der Meister gewinnt das Heimspiel gegen Betis Sevilla 6:2.

Während der Brasilianer Neymar in Rio um Olympia-Gold spielte, machten seine Sturmpartner Lionel Messi und Luis Suarez in der Primera Division beim Saisonauftakt so weiter, wie sie die vergangene Saison beendet hatten; sie schossen Tor um Tor. Auf dem Weg zum problemlosen 6:2-Auftaktsieg gegen Betis Sevilla erzielte Luis Suarez, der Torschützenkönig der letzten Saison, drei Tore. Lionel Messi war zweimal erfolgreich.

Messi traf zudem einmal die Latte. Nach der Pause verhinderte Betis-Keeper Adan mehrmals weitere Treffer. Am Ende lautete das Schussverhältnis 29:3 für Barcelona.

In der letzten Saison schoss der FC Barcelona sechs Mal sechs Tore oder mehr; Betis Sevilla wurde im Camp Nou mit 4:0 deklassiert.

FC Barcelona - Betis Sevilla 6:2 (3:1). - 65'731 Zuschauer. - Tore: 6. Turan 1:0. 21. Castro 1:1. 37. Messi 2:1. 42. Suarez 3:1. 56. Suarez 4:1. 57. Messi 5:1. 82. Suarez 6:1. 84. Castro 6:2.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS