Alle News in Kürze

Der am Handgelenk verletzte Tennis-Star Rafael Nadal plant sein Comeback und will Ende Juli in Toronto auf die ATP-Tour zurückkehren.

Der Spanier musste während des Grand-Slam-Turniers in Roland Garros forfait erklären und sagte auch das Turnier in Wimbledon ab. Sein Onkel Toni Nadal erklärte nun in Mallorca, dass Rafael Nadal das Masters-1000-Turnier vom 25. bis 31. Juli in Toronto als Vorbereirung auf die Olympischen Spiele in Rio bestreiten werde, wo Nadal als Fahnenträger vorgesehen ist.

Der Weltranglisten-Vierte ist gemäss einem Arzt des spanischen Verbandes "auf einem guten Weg" und können in zwei Wochen das Training auf dem Platz wieder aufnehmen.

sda-ats

 Alle News in Kürze