Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Ihre Fantasie ist noch lange nicht ausgeschöpft: Gerade sind drei neue E-Books von Harry-Potter-Erfinderin J.K. Rowling erschienen. (Archivbild)

Keystone/AP Invision/JOEL RYAN

(sda-ats)

Harry-Potter-Autorin J.K. Rowling hat drei neue E-Books veröffentlicht. Mit den Kurzgeschichten, die am Dienstag in drei Bänden erschienen sind, stillt sie den Hunger der Harry-Potter-Fans, die mehr erfahren wollen über die Welt des Zauberlehrlings.

Die E-Books wurden gleichzeitig in acht Sprachen veröffentlicht, darunter auch in Deutsch. Rowling gibt in "Hogwarts. Ein unvollständiger und unzuverlässiger Leitfaden", "Kurzgeschichten aus Hogwarts: Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys" und "Kurzgeschichten aus Hogwarts: Macht, Politik und nervtötende Poltergeister" Einblicke in Geheimnisse des Harry-Potter-Kosmos und teilt persönliche Erinnerungen an die Entstehungsgeschichte von Figuren und Orten.

Erst vor wenigen Wochen hatte das Bühnenstück "Harry Potter and the Cursed Child" in London Premiere gefeiert. Das englischsprachige Skriptbuch, der achte Teil der immens erfolgreichen Harry-Potter-Reihe, landete danach zeitweise an der Spitze der Bestseller-Listen. Im November kommt die Harry-Potter-Randgeschichte "Fantastic Beasts And Where To Find Them" mit Eddie Redmayne in der Hauptrolle in die Deutschschweizer Kinos.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS