Alle News in Kürze

Brie Larson ist im Rennen um die Titelrolle in "Captain Marvel". (Archivbild)

KEYSTONE/AP Invision/CHRIS PIZZELLO

(sda-ats)

Die diesjährige Oscar-Preisträgerin Brie Larson könnte Hollywoods neue Superheldin werden. Sie gilt als Favoritin für die Comic-Verfilmung "Captain Marvel" um die Powerfrau Carol Danvers alias Captain Marvel. Die Marvel-Figur ist eine Pilotin mit Superkräften.

Das Drehbuch wird gemäss US-Medien von den Autorinnen Nicole Perlman ("Guardians Of The Galaxy") und Meg LeFauve ("Inside Out") geschrieben. Der Film soll 2019 in die Kinos kommen. Ein Regisseur wird allerdings noch gesucht.

Für ihre Rolle als gekidnappte Mutter, die mit ihren Sohn in einem kleinen Raum gefangen gehalten wird, hatte Larson im Februar den Oscar als beste Hauptdarstellerin gewonnen. Derzeit dreht sie mit Tom Hiddleston und Samuel L. Jackson den für 2017 geplanten King-Kong-Film "Kong: Skull Island".

sda-ats

 Alle News in Kürze