Alle News in Kürze

Pirmin Schwegler steht dem Bundesligisten Hoffenheim monatelang nicht mehr zur Verfügung. Der Schweizer Mittelfeldspieler verletzt sich in der letzten Runde in Mainz (4:4) am rechten Knie.

Kurz vor Schluss des 2. Spieltages erlitt der frühere Schweizer Nationalspieler bei einem Zusammenprall mit dem österreichischen Gegenspieler Karim Onisiwo einen Innenbandriss im Knie und wird erneut länger ausfallen.

"Für uns, aber besonders für Pirmin, ist das eine extrem bittere Nachricht. Er war in den vergangenen Wochen in guter Form. Ich habe aber vollstes Vertrauen in unsere medizinische Abteilung. Sie werden dafür sorgen, dass er so schnell wie möglich wieder fit ist", sagte Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann über den Captain der letzten Saison, der sich nach diversen verletzungsbedingten Ausfällen wieder in die Stammformation der TSG zurückgekämpft hatte.

sda-ats

 Alle News in Kürze