Rafael Nadal verzichtet auf Start im Davis Cup


 Alle News in Kürze

Nach dem Australian Open mit dem Final über fünf Sätze gegen Roger Federer ist Nadal ermüdet. Er verzichtet auf die Teilnahme an der Davis-Cup-Begegnung zwischen Spanien und Kroatien vom Wochenende.

Es ist wichtig, dass sich Rafa nach diesen Anstrengungen erholen kann", sagte Spaniens Teamcaptain Conchita Martinez. "Ich bin sicher, dass er uns in den nächsten Runden wieder helfen wird."

Als Ersatz für Nadal wird Feliciano Lopez, der 33. der Weltrangliste, aufgeboten.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze