Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Rahel Kopp verpasst den alpinen Saisonstart am Samstag in Sölden wegen einer Verletzung.

Die 22-Jährige stürzte am Montag im Riesenslalom-Training auf der Diavolezza und zog sich eine Zerrung des Innenbandes im rechten Knie zu. Wie schnell die Sarganserin das Training wieder aufnehmen kann, wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen.

Kopps Startplatz in Sölden übernimmt Camille Rast. Die 17-jährige Walliserin bestreitet in Österreich ihr erstes Weltcup-Rennen.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS