Rekord-Festival am NBA All Star Game


 Alle News in Kürze

Die Stadt New Orleans erlebt ein spektakuläres NBA All Star Game. Der Westen gewinnt mit 192:182.

Die Western Conference gewann das punktereichste NBA All Star Game der Geschichte gegen den Osten 192:182. Auch Anthony Davis von den gastgebenden New Orleans Pelicans sorgte mit 52 Punkten für einen All-Star-Game-Rekord. Davis verbesserte den alten Rekord von Wilt Chamberlain aus dem Jahr 1962 um zehn Punkte und wurde zum "MVP" (wertvollster Spieler) gewählt.

Dem 22-jährigen Griechen Giannis Antetokounmpo gelangen für den Osten fast soviele Dunks (12) wie sein Name Buchstaben hat (13).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze