Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Nach Cristiano Ronaldo fehlt dem Europameister Portugal im WM-Qualifikationsspiel am 6. September gegen die Schweiz in Basel auch Renato Sanches.

Der 19-Jährige hat sich von seiner Verletzung, die er sich am 8. August im Training zuzog, noch nicht genügend erholt.

Der defensive Mittelfeldspieler stand zwar beim ersten Training von Bayern München in dieser Woche wieder auf dem Platz. Der Portugiese verzichtet aber auf die Reise mit seinen Teamkollegen nach Basel. Nach überstandener Oberschenkel-Verletzung legt er nun den Fokus auf Einsätze in der Bundesliga.

Bevor Portugal gegen die Schweiz die WM-Kampagne eröffnet, steht am Donnerstag noch ein Testspiel gegen Gibraltar auf dem Programm.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS