Alle News in Kürze

Andrij Schewtschenko ist neuer Teamchef des ukrainischen Nationalteams. Der 39-jährige Rekordtorschütze seiner Heimat war bisher Co-Trainer des zurückgetretenen Michail Fomenko.

Die Ukraine war an der EM-Endrunde in Frankreich mit null Toren und null Punkten das schlechteste Team. Schewtschenko spielte in seiner Karriere für Dynamo Kiew, AC Milan und Chelsea.

Seinen grössten Erfolg feierte er 2003, als er mit den Mailändern die Champions League gewann. Ein Jahr später wurde er als Europas Fussballer des Jahres ausgezeichnet. Erst im Februar dieses Jahres war Schewtschenko als Co-Trainer von Fomenko vorgestellt worden.

sda-ats

 Alle News in Kürze