Alle News in Kürze

Patty Schnyder hält bei ihrem Comeback auf der WTA-Tour gut mit, verliert in Charleston aber dennoch in drei Sätzen.

Schnyder hatte eine Wildcard für das Qualifikationsturnier von Charleston im US-Bundesstaat South Carolina erhalten. Bei ihrem ersten Spiel auf der WTA-Tour seit fast fünf Jahren gewann sie gegen die Amerikanerin Samantha Crawford (WTA 109) einen Satz, musste sich aber nach 78 Minuten dennoch 2:6, 6:1, 2:6 geschlagen geben.

Die ehemalige Nummer 7 der Welt trat letztes Jahr bei mehreren kleineren ITF-Turnieren an und steht in der Weltrangliste bereits wieder auf Position 455.

sda-ats

 Alle News in Kürze