Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

ZSC-Captain Mathias Seger ist neuer Rekord-Feldspieler der NLA. Der 38-jährige Kult-Verteidiger bestreitet gegen den EV Zug seine 1073. NLA-Partie und übertrifft damit Ivo Rüthemann (1072).

Neben Seger, dem Captain des Schweizer WM-Silberteams von 2013, ist Ryan Gardner der einzige noch aktive Spieler innerhalb des 1000er-Klubs. Der Lugano-Stürmer ist mit aktuell 1026 NLA-Spielen die Nummer 4 in diesem Ranking. In der laufenden Saison könnten noch Marc Reichert (Bern/974 Spiele) und Sven Lindemann (SCL Tigers/958 Spiele) die 1000er-Marke knacken.

Zum Alltime-Rekordhalter mit NLA-Einsätzen fehlen Seger nur noch fünf Spiele. Der nicht mehr aktive Goalie Ronnie Rüeger kam auf 1078 Partien in der höchsten Spielklasse.

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

SDA-ATS