Alle News in Kürze

Viel Sonne und Temperaturen von rund 25 Grad werden am Wochenende erwartet.

Keystone/WALTER BIERI

(sda-ats)

Der Sommer kommt, aber nur für kurze Zeit: Über das Wochenende gibt es Höchstwerte von 25 Grad, in Föhngregionen sind sogar 28 Grad möglich. Doch bereits am Montag lässt eine Kaltfront die Nullgradgrenze wieder von 3400 auf 1600 Meter abstürzen.

Dank trockener und milder Luft aus Südwesten werden im Flachland am Samstag lokal Temperaturen von 23 Grad und am Sonntag etwas verbreiteter sogar 25 Grad erwartet, wie SRF Meteo am Freitag mitteilte. Im Rheintal in Chur, Bad Ragaz und Vaduz könnte es am Sonntag zum ersten Mal seit acht Monaten sogar 28 Grad heiss werden.

Umso grösser wird der Schock dann am Montag sein, sollten die Prognosen wirklich eintreffen: Eine Kaltfront wird gemäss SRF Meteo für einen Temperatursturz auf 13 Grad sorgen. Über 1300 Meter über Meer soll sogar Schnee fallen.

sda-ats

 Alle News in Kürze