Sommers Mönchengladbach verliert gegen Fiorentina


 Alle News in Kürze

Mönchengladbach bleibt erstmals seit 1987 in einem Europacup-Heimspiel ohne Torerfolg. Das Team von Yann Sommer verliert im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Europa League 0:1 gegen die Fiorentina.

Für Mönchengladbach und speziell für Yann Sommer war es eine ärgerliche Niederlage. Die Deutschen dominierten die Partie und liessen kaum Chancen der Gäste zu. Sommer konnte erst in der 84. Minute erstmals sein ganzes Können zeigen. Den Gegentreffer kassierte der Schweizer Nationalgoalie kurz vor der Pause: Federico Bernardeschi zirkelte an seinem 23. Geburtstag einen Freistoss aus gut 25 Metern unhaltbar ins rechte Lattenkreuz.

Die vom ehemaligen FCB-Trainer Paulo Sousa trainierte Fiorentina konnte den vor allem vor der Pause zahlreichen Angriffen der Gastgeber trotzen. Mönchengladbach musste auf den verletzten Raffael verzichten; Josip Drmic kam in der 64. Minute zum Einsatz. Aber auch er konnte nicht verhindern, dass die Gladbacher nach vier Siegen und einem Remis unter dem neuen Coach Dieter Hecking erstmals verloren. Trotz der schlechten Ausgangslage bleibt Sommer optimistisch: "Wir hätten heute drei, vier Tore machen können, deshalb sind wir für das Rückspiel auch positiv gestimmt."

Sehr positiv darf Schalke 04, der zweite Bundesligist in der K.o.-Phase der Europa-League, Richtung Rückspiel schauen. In Thessaloniki gewann der der UEFA-Cup-Sieger von 1997 ohne Probleme 3:0. Der Österreicher Guido Burgstaller (27.), Max Meyer (82.) und Klaas-Jan Huntelaar (90.) schossen die Tore. Die AS Roma geht sogar mit einem 4:0-Polster ins Rückspiel. Die Italiener gewannen in Villarreal unter anderem dank drei Toren von Edin Dzeko.

Drei Tore gelangen auch Zlatan Ibrahimovic für Manchester United im Duell zwischen dem englischen und dem französischen Rekordmeister. Der Schwede schoss alle drei Tore beim 3:0 im Old Trafford gegen Saint-Etienne und bescherte Paul Pogba den Sieg gegen seinen älteren, für die Franzosen spielenden Bruder Florentin Pogba. Der bekanntere der beiden Pogbas verpasste das persönliche Erfolgserlebnis in der 68. Minute mit einem Lattenkopfball knapp.

Tottenham steht derweil kommende Woche in der Pflicht. Die Londoner verloren in Bestbesetzung beim belgischen Vertreter Gent durch einen Treffer des Franzosen Jérémy Perbet in der 59. Minute. Die Torvorlage gab der frühere Schweizer Junioren-Internationale Danijel Milicevic. Der nun für Bosnien spielende Stürmer hatte später die Möglichkeit zum 2:0, scheiterte aber an Tottenham-Goalie Hugo Lloris, der an Ball noch an den Pfosten lenken konnte.

Gut auf Kurs ist der Zürcher Trainer René Weiler mit Anderlecht. Die Mannschaft aus Brüssel kam dank zwei Toren des Ghanaers Frank Acheampong zum 2:0-Heimsieg gegen Zenit St. Petersburg. Weiler ist mit Anderlecht seit nunmehr zehn Partien ungeschlagen. Ludogorez Rasgrad, das sich in der Champions-League-Gruppenphase vor dem FC Basel klassiert hatte, unterlag daheim dem dänischen Champion FC Kopenhagen 1:2.

Telegramme:

Krasnodar - Fenerbahce Istanbul 1:0 (1:0). - 32'460 Zuschauer. - Tor: 4. Claesson 1:0.

Alkmaar - Lyon 1:4 (0:2). - 16'098 Zuschauer. - Tore: 36. Tousart 0:1. 45. Lacazette 0:2. 57. Lacazette 0:3. 68. Jahanbakhsh (Foulpenalty) 1:3. 94. Aouar 1:4.

Gent - Tottenham 1:0 (0:0). - 20'000 Zuschauer. - Tor: 59. Perbet 1:0.

Astra Giurgiu - Genk 2:2 (1:1). - 5000 Zuschauer. - Tore: 25. Castagne 0:1. 43. Budescu 1:1. 83. Trossard 1:2. 90. Seto 2:2.

Borussia Mönchengladbach - Fiorentina 0:1 (0:1). - 41'863 Zuschauer. - Tor: 44. Bernardeschi 0:1. - Bemerkungen: Mönchengladbach mit Sommer und Drmic (ab 64.), ohne Elvedi (Aufbau) und Sow (nicht im Aufgebot).

Olympiakos Piräus - Osmanlispor Ankara 0:0. - Bemerkungen: 74. Rote Karte gegen Viana (Olympiakos).

Rostow - Sparta Prag 4:0 (3:0). - 6100 Zuschauer. - Tore: 15. Mevlja 1:0. 37. Polos 2:0. 40. Noboa 3:0. 68. Azmoun 4:0. - Bemerkungen: 32. Gelb-Rote Karte gegen Konaté (Sparta Prag).

Ludogorez Rasgrad - FC Kopenhagen 1:2 (0:1). - 14'257 Zuschauer. - Tore: 2. Abel (Eigentor) 0:1. 53. Toutouh 0:2. 81. Keserü 1:2. - Bemerkungen: 96. Rote Karte gegen Gregus (Kopenhagen).

Celta Vigo - Schachtar Donezk 0:1 (0:1). - 20'000 Zuschauer. - Tor: 26. Gustavo Blanco 0:1.

Hapoel Beer-Sheva - Besiktas Istanbul 1:3 (1:1). - Tore: 42. Tosun 0:1. 44. Barda 1:1. 60. Tosun 1:2. 94. Babel 1:3 - Bemerkungen: Besiktas mit Inler (ab 90.).

Athletic Bilbao - APOEL Nikosia 3:2 (1:1). - Tore: 36. Efrem 0:1. 38. Balenziaga 1:1. 61. Aduriz 2:1. 72. Williams 3:1. 89. Gianniotas 3:2.

Anderlecht - Zenit St. Petersburg 2:0 (2:0). - Tore: 5. Acheampong 1:0. 31. Acheampong 2:0.

Manchester United - Saint-Etienne 3:0 (1:0). - Tore: 15. Ibrahimovic 1:0. 75. Ibrahimovic 2:0. 88. Ibrahimovic (Foulpenalty) 3:0. - Bemerkungen: Saint-Etienne ohne Lacroix (Ersatz).

PAOK Saloniki - Schalke 0:3 (0:1). - Tor: 27. Burgstaller 0:1. 82. Meyer 0:2. 90. Huntelaar 0:3. - Bemerkungen: Saloniki ohne Prijovic (nicht im Aufgebot). Schalke ohne Embolo (verletzt).

Villarreal - AS Roma 0:4 (0:1). - Tore: 32. Emerson 0:1. 65. Dzeko 0:2. 79. Dzeko 0:3. 86. Dzeko 0:4.

Legia Warschau - Ajax Amsterdam 0:0. - Bemerkungen: 84. Gelb-Rote Karte gegen Tete (Ajax).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze