Spektakuläres Unentschieden zwischen Augsburg und Leipzig


 Alle News in Kürze

Das zweitplatzierte Leipzig kann den Druck auf Leader Bayern München nicht erhöhen. Im ersten Spiel der 23. Runde spielen die Sachsen in Augsburg nur 2:2 unentschieden

Den Bayern winkt am Samstag die Chance, mit einem Sieg in Köln auf sieben Punkte davonzuziehen. Ausgerechnet der Österreicher Martin Hinteregger, von Red Bull Salzburg zu Augsburg gestossen, sicherte den abstiegsgefährdeten Süddeutschen mit dem Ausgleich nach einer Stunde einen wichtigen Punkt.

Augsburg war durch einen brillanten Weitschuss von Kostas Stafylidis in Führung gegangen (19.), doch der überraschende Aufsteiger RB Leipzig wendete das Blatt durch Topskorer Timo Werners 14. Saisontor (25.) und einen Kopfball von Innenverteidiger Marvin Compper (52.). Beim 1:1 durch Werner hatte Augsburgs Schweizer Goalie Marwin Hitz Pech, dass der Ball von seinen Fingerspitzen den Weg via Innenpfosten ins Tor fand.

Leipzig gab nach drei Siegen in Folge erstmals wieder Punkte ab.

Augsburg - Leipzig 2:2 (1:1). - 28'000 Zuschauer. - Tore: 19. Stafylidis 1:0. 25. Werner 1:1. 52. Compper 1:2. 60. Hinteregger 2:2. - Bemerkungen: Augsburg mit Hitz (verwarnt), Leipzig ohne Coltorti (nicht im Aufgebot).

Rangliste: 1. Bayern München 22/53. 2. RB Leipzig 23/49. 3. Borussia Dortmund 22/40. 4. Hoffenheim 22/38. 5. Hertha Berlin 22/37. 6. Eintracht Frankfurt 22/35. 7. 1. FC Köln 22/33. 8. Bayer Leverkusen 22/30. 9. SC Freiburg 22/30. 10. Borussia Mönchengladbach 22/29. 11. Mainz 05 22/28. 12. Augsburg 23/28. 13. Schalke 04 22/27. 14. Wolfsburg 22/22. 15. Werder Bremen 22/22. 16. Hamburger SV 22/20. 17. Ingolstadt 22/18. 18. Darmstadt 22/12.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze