Tottenham zu stark für Watford


 Alle News in Kürze

Die englische Premier League startet spektakulär in das neue Jahr. Olivier Giroud erzielt in der 19. Runde beim 2:0 von Arsenal gegen Crystal Palace ein Traumtor.

Knapp 17 Minuten waren im Emirates Stadium im Norden Londons gespielt, als der französische Internationale am Neujahrstag ein potenzielles "Tor des Jahres" zum 1:0 erzielte. Nach einem herrlich vorgetragenen Konter über mehrere Stationen verwertete Giroud die Flanke von Alexis Sanchez spektakulär im Fallen mit dem Absatz via Lattenunterkante zu einem sogenannten "Skorpion-Tor".

Bereits beim 1:0 Arsenals am Stephanstag gegen West Bromwich Albion hatte der französische Mittelstürmer, der zum zweiten Mal in Folge in der Startformation stand, getroffen. Die Siegsicherung gelang dem Nigerianer Alex Iwobi nach knapp einer Stunde mit einem Kopfball. Granit Xhaka spielte im defensiven Mittelfeld im siebten Premier-League-Spiel in Folge durch.

Erfolgreiches Jubiläum für Kane

Im Gegensatz zu Xhaka missglückte Valon Behrami und Watford der Start ins neue Jahr. Die ersatzgeschwächten Londoner verloren ohne den verletzten Schweizer Internationalen das Stadtderby gegen Tottenham Hotspur 1:4. Mit vier Toren innerhalb von 19 Minuten entschieden die "Spurs" das Duell an der Vicarage Road schon früh zu ihren Gunsten. Die englischen Internationalen Harry Kane und Dele Alli trafen bis zur 46. Minute je zweimal. Für Kane waren es im 100. Premier-League-Spiel die Treffer 58 und 59. Dank dem vierten Sieg in Serie überholte Tottenham in der Tabelle Manchester City und liegt einen Punkt hinter Arsenal auf Platz 4.

Watford setzte seine negative Serie der letzten Wochen auch im neuen Jahr fort. Das Team von Walter Mazzarri gewann nur eines der letzten sieben Spiele. Behrami fehlte aufgrund von muskulären Problemen, die er sich am Stephanstag in der Partie gegen Crystal Palace zugezogen hatte.

Watford - Tottenham Hotspur 1:4 (0:3). - 20'882 Zuschauer. - Tore: 27. Kane 0:1. 33. Kane 0:2. 41. Alli 0:3. 46. Alli 0:4. 92. Kaboul 1:4. - Bemerkung: Watford ohne Behrami (verletzt).

Arsenal - Crystal Palace 2:0 (1:0). - 59'975 Zuschauer. - Tore: 17. Giroud 1:0. 56. Iwobi 2:0. - Bemerkung: Arsenal mit Xhaka.

Rangliste: 1. Chelsea 19/49 (42:13). 2. Liverpool 19/43 (46:21). 3. Arsenal 19/40 (41:19). 4. Tottenham Hotspur 19/39 (37:14). 5. Manchester City 19/39 (39:21). 6. Manchester United 19/36 (29:19). 7. Everton 19/27 (25:23). 8. West Bromwich Albion 19/26 (25:23). 9. Southampton 19/24 (19:22). 10. Bournemouth 19/24 (26:31). 11. Burnley 19/23 (21:29). 12. West Ham United 19/22 (23:33). 13. Watford 19/22 (23:34). 14. Stoke City 19/21 (22:32). 15. Leicester City 19/20 (24:31). 16. Middlesbrough 19/18 (17:22). 17. Crystal Palace 19/16 (29:35). 18. Sunderland 19/14 (17:35). 19. Hull City 19/13 (16:41). 20. Swansea City 19/12 (21:44).

SDA-ATS

 Alle News in Kürze