Zürcher Gilles Roulin gewinnt auf der Streif


 Alle News in Kürze

Schweizer Sieg zum Auftakt der Ski-Festwoche von Kitzbühel: Der Zürcher Gilles Roulin gewinnt die Europacup-Abfahrt mit einem Vorsprung von vier Hundertsteln auf den Norweger Adrian Smiseth Sejersted.

Für Gilles Roulin ist es der erste Sieg im Europacup, nachdem er vor zehn Tagen beim Super-G in Wengen erstmals auf dem Podest gestanden und darauf im zweiten Rennen Platz 10 erreicht hat. Zuvor war der 22-jährige Roulin im Europacup noch nie in die Top Ten gefahren.

Die Europacup-Abfahrt von Kitzbühel fand auf einer verkürzten Strecke statt. Sie wurde oberhalb der Mausefalle gestartet, das Ziel befand sich am Oberhausberg. Am Dienstag steht auf der Streif das erste Training im Hinblick auf den Abfahrtsklassiker vom Samstag auf dem Programm.

SDA-ATS

 Alle News in Kürze