Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Die ABB Ltd hat in Italien einen Auftrag über 34 Mio USD von der Terna SpA erhalten. Der Auftrag sieht die Lieferung von Hochspannungsausrüstung für die Unterstation Piossasco in Turin vor, wie ABB am Donnerstag mitteilt. Gebucht wurde der Auftrag im zweiten Quartal.
Der Lieferumfang umfasst verschiedene innovative Schalttechnologien, darunter kompakte Innenraum-GIS (gasisolierte Schaltanlagen) für Spannungen von 420 kV und 245 kV und eine leicht zu installierende hybride Freiluftschaltanlage für 145 kV. Weiter stellt ABB das Innenraum-Überwachungssystem bereit.
cf/ra

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???