Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - In der Führung der Pharmagruppe Acino kommt es zu verschiedenen Veränderungen. Neu wird Ruud van Anraat als Chief Commercial Officer in die Gruppenleitung eintreten. Dagegen tritt Annette Eschler aus persönlichen Gründen als Mitglied der Gruppenleitung zurück. Neu als Verwaltungsrat vorgeschlagen wird Andreas Rummelt, wie Acino am Mittwoch mitteilte.
Der neue Chief Commercial Officer Ruud van Anraat stösst per 1. März vom Generikaunternehmen Teva Pharmaceutical Industrie zur Acino. Die per 1. April aus der Gruppenleitung zurücktretende Annette Eschler werde Acino weiterhin bei den B2B-Aktivitäten und im Lizenzgeschäft unterstützen, heisst es weiter.
Andreas Rummelt, Partner und CEO der Unternehmensberatung InterPharmaLink soll an der Generalversammlung vom 1. April 2011 in den Verwaltungsrat gewählt werden. Er war zuletzt Mitglied der Geschäftsleitung von Novartis, wo er auch die Position des CEO der Generika-Division Sandoz bekleidet hatte.
tp/rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???