Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Plan-les-Ouates (awp) - Die Addex Pharmaceuticals hat positive Ergebnisse zur Wirksamkeit eines neu entdeckten, oral verabreichten Arzneimittelkandidaten in einem Alzheimer-Modell festgestellt. "mGluR2 NAM" werde voraussichtlich 2011 einen klinischen Phase-I-Test mit Probanden starten, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.
Gezielt die Signalwirkung des Neurotransmitters Glutamat zu modulieren sei einer der vielversprechendsten Forschungswege für die Behandlung kognitiver Symptome der Alzheimer-Krankheit, wird CEO Vincent Mutel zitiert. "mGluR2 NAM" habe gezeigt, dass er das Gedächtnis in diesem pathophysiologisch relevanten Modell verbessere.
Obwohl Addex Jahre entfernt sei von dem Beweis, dass ein solches Medikament im Menschen wirke, deuteten kürzlich veröffentlichte Forschungsarbeiten an, dass die mGluR2-Inhibition auch eine Verzögerung dieser verheerenden Krankheit bringen könnte, hiess es weiter.
cc/ps

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???