Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Genf (awp) - Die Aussenwerbegruppe Affichage hat die Traktanden für die Generalversammlung vom 26.05.2011 veröffentlicht. Dabei sei dem Antrag von Starlet Investment und Bruellan Corporate Government Action Fund betreffend Traktandierung weiterer Verhandlungsgegenstände nicht stattgegeben worden, teilt das Unternehmen am Freitag mit.
Starlet und Bruellan hätten nicht darlegen können, dass sie die gesetzlichen und statutarischen Anforderungen für ihren Antrag erfüllen würden, heisst es weiter.
Der Verwaltungsrat schlägt die Wiederwahl von Paul-Henry Binz für eine Amtsdauer von zwei Jahren, die Wiederwahl der Jean-François Decaux und Gilles Samyn für eine Amtsdauer von drei Jahren sowie die Wahl eines neuen Verwaltungsratsmitglieds, Robert Schmidli, für eine Amtsdauer von drei Jahren vor.
Die in Nidau BE ansässige Starlet um Max Müller wollte der GV die Wahl von fünf neuen Verwaltungsräten und die Abwahl eines bisherigen Mitglieds des Aufsichtsgremiums traktandieren, wie Affichage Anfang Monat mitteilte.
Starlet hält 5,27% der Aktien an Affichage. Grösste Aktionäre sind die französische Werbegruppe JC Decaux mit 30% und Albert Frère mit 25,3% der Anteile, wobei jeweils eine Stimmrechtsbeschränkung von 5% besteht.
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???