Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Adecco 2010: Umsatz 18,7 Mrd EUR (AWP-Konsens: 18,5 Mrd)
Bruttogewinn 3'329 Mio EUR (AWP-Konsens: 3'308 Mio)
Operatives Ergebnis 667 Mio EUR (AWP-Konsens: 679 Mio)
Reingewinn 423 Mio EUR (AWP-Konsens: 392 Mio)
Dividende von 1,10 CHF (VJ 0,75) pro Aktie vorgeschlagen
2011: Umsatz Januar 17% höher als Vorjahr
EBITA-Margen-Ziel (mittelfristig über 5,5%) wird bestätigt
CEO in AWP-Interview:
Sehen derzeit keine negativen Auswirkungen vom höheren Ölpreis
Unsere Kunden sind optimistisch, deshalb sind auch wir es
Nicht realistisch, Margenziel bereits dieses Jahr zu erreichen
Synergien aus MPS-Akquisition werden Ziel übertreffen
- Transocean: Steve Lucas für Wahl in den Verwaltungsrat vorgeschlagen
- Geberit ernennt Karl Spachmann zum Leiter Vertrieb Europa
- Swisscom/Weko prüft nun auch Glasfaserprojekt in Zürich
- Roche baut Logistikzentrum in Kaiseraugst aus
- Acino 2010: Umsatz 127,5 Mio EUR (AWP-Konsens: 132,0 Mio)
EBIT -9,0 Mio EUR (AWP-Konsens: -3,3 Mio)
Reingewinn 4,5 Mio EUR (AWP-Konsens: 0,6 Mio)
Dividende von unverändert 2,50 CHF je Aktie
2011: Umsatzwachstum im mittleren bis höheren einstelligen Bereich erw.
Deutliche Verbesserung EBITDA-Marge erwartet - aber unter Ziel 25%
- SNB 2010: Verlust Konzern 19,2 Mrd CHF (Gewinn 10,0 Mrd)
Gewinn aus Stabfund von 2,6 Mrd CHF
Darlehen an Stabfund sinkt auf unter 12 Mrd CHF
Dividende an Aktionäre von unverändert 1,5 Mio CHF
- Inficon Q4: Umsatz 76,3 Mio USD (AWP-Konsens: 65,1 Mio)
EBIT 13,4 Mio USD (AWP-Konsens: 8,2 Mio)
Reingewinn 8,6 Mio USD (AWP-Konsens: 6,2 Mio)
Dividende von 10,00 (VJ 4,00) CHF je Aktie beantragt
2011: Umsatz von 260-300 Mio USD und EBIT von 38-50 Mio USD erwartet
CEO: Höherer Ölpreis für uns mittelfristig eher förderlich
- Leclanche 2010: Umsatz sinkt auf 15,05 Mio CHF (VJ 16,33 Mio)
Reinverlust von 12,61 Mio CHF (VJ Verlust 6,59 Mio)
2011: Mehr Umsatz sowie Verlust in Höhe von 2010 erwartet
CEO an Call: Die Kapazität in Willstätt könnte verdoppelt werden
- Goldbach Group 2010: EBIT 22,7 Mio CHF (AWP-Konsens: 21,1 Mio)
Gewinn Aktionäre 5,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 10,2 Mio)
Dividende von 0,71 CHF (VJ 0,63 CHF) vorgeschlagen
2011: Zweistelliges Umsatz- und Ebitwachstum erwartet
CEO: EBIT soll 2011 um rund 25% zulegen
- Intershop 2010: Nettoliegenschaftsertrag 74,8 Mio CHF (VJ 74,2 Mio)
Reingewinn 57,6 Mio CHF (VJ 50,6 Mio)
Unveränderte Dividende von 20,00 CHF je Aktie beantragt
2011: Erwarten Rückgang bei Mieterträgen u. Gewinn aus Verkäufen
- BFW Liegenschaften 2010: Gewinn (inkl. Neubewertung) +111% auf 17,0 Mio CHF
Dividende 0,90 CHF pro N'Aktie A aus Kapitaleinlagen
- Datacolor: Werner Dubach kommt gemäss Zwischenergebnis auf 70,39% der Aktien
- BX Berne eXchange: Umsatz Februar 17,2 Mio CHF (VM 86,8 Mio)
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Absolute Invest/Credit Suisse meldet neu Beteiligung von 21,34%
- Bellevue/Martin Bisang (CEO) senkt Beteiligung auf 19,8095%
- BFW Liegenschaften/Credit Suisse meldet Beteiligungshöhe von 3,10%
- Credit Suisse baut eigene Veräusserungspositionen auf 11,49% aus
- WTG/Edgar Rappold und Centaurus Capital bauen Anteile ab - Übernahme durch 3M
- Temenos/UBS Fund Management meldet <3%
- Tecan/Pictet Funds SA erhöht Anteil auf 5,03%
- Schaffner/Sarasin Investmentfonds meldet Beteiligung von 9,996%
PRESSE DONNERSTAG
- UBS-CEO Grübel warnt vor Abwanderung von Geschäften wegen Basel III (FT)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Donnerstag:
-
Freitag:
- Crealogix Holding AG: Ergebnis H1
- StarragHeckert: Ergebnis 2010 + BMK
- Basellandschaftliche Kantonalbank: Ergebnis 2010 + BMK
- BVZ: Ergebnis 2010 + BMK
Montag:
- Kaba: Ergebnis und MK zu H1 2010/11
- Absolute Invest AG: ao GV zu Kapitalherabsetzung/Aktienrückkauf, Zug
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/BFS: Detailhandelsumsatz Januar total gg VJ real -2,6%, nominal -4,8%
- SNB/Jordan: Rückkauf des StabFund durch UBS derzeit kein Thema
Werden auf kurze Sicht an Devisenreserven festhalten
Deflationsrisiken haben sich verringert
Krise geht dem Ende zu - Konjunktur-Risiken weiter vorhanden
- US/Fed Beige Book: Lohndruck 'minimal' - Produktionskosten
Wirtschaft wächst weiter moderat
Arbeitsmärkte in allen Distrikten auf dem Weg der Besserung
Industrie wächst solide in 11 von 12 Distrikten
Einzelhändler haben Preise erhöht oder planen Erhöhungen
- EUROZONE/Einkaufsmanagerindex Feb 58,2 Pkt (zunächst 58,4)
Einkaufsmanagerindex Dienste Feb 56,8 Pkt (Prog 57,2)
BIP Q4 +0,3% GG VQ (PROG +0,3) - zweite Schätzung
BIP Q4 +2,0% GG VJ (PROG +2,0) - zweite Schätzung
- DE/Einkaufsmanagerindex Dienste Feb 58,6 Pkt (Prog 59,6)
- EZB/Leitzins wie erwartet bei 1,0 Prozent belassen
Projektion: BIP-Wachstum 2011 1,3 bis 2,1% (bisher 0,7-2,1)
Inflationsrate 2011 2 bis 2,6% (bisher 1,3-2,3)
Signal für Zinserhöhung im April gesendet
- US/Wöchentliche Arbeitslosen-Erstanträge -20.000 auf 368.000 (prog 395.000)
Erstanträge AL-Hilfe Vier-Wochen-Schnitt -12.750 auf 388.500
Produktivität Q4 annualisiert +2,6% (Prog +2,6) endg.
ISM-Einkaufsmanagerindex Dienste Februar 59,7 Pkt (Prog 59,5)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 18.03.
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper zu 350 CHF bis 14.3.
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier vom 14.3. bis 25.3.
- ex-Dividende: Roche (6,60 CHF per HEUTE); GKB (38,00 CHF per 4.3.)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2965
- USD/CHF 0,9305
- Conf-Future: -57 BP auf 135,22%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,17333%
- SNB: Kassazinssatz 1,88%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,26% auf 6'609 Punkte
- SLI: +0,60% auf 1'059 Punkte
- SPI: +0,81% auf 5'971 Punkte
- Dax: +1,24% auf 7'271 Punkte
- FTSE: +1,66% auf 6'013 Punkte
- CAC 40: +1,02% auf 4'075 Punkte
- Dow Jones: +1,32% auf 12'226 Punkte
- Nasdaq Comp: +1,48% auf 2'789 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Adecco (+6,1%)
- Swiss Life (+4,7%)
- Logitech (+2,0%)
- Kühne+Nagel (+2,0%)
- ABB (+1,7%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Roche GS (-2,3% - Ex-Dividende)
- Lonza (-1,3%)
- Petroplus (-0,7%)
- Swatch (-0,3%)
- Julius Bär (-0,2%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Inficon (+9,0%)
- Schmolz + Bickenbach (+5,7%)
- Repower (+5,6%)
- Affichage (+4,6%)
- Crealogix (+4,2%)
- Edipresse N (-10,2%)
- New Value (-4,5%)
- Perfect (-4,2%)
- ADB (-3,7%)
- SNB (-3,5%)
dm

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???