Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Logitech 2010/11: Umsatz- und Gewinnwarnung wegen Verkaufszahlen EMEA
Umsatz bei 2,35-2,37 Mrd USD erwartet (zuvor 2,4-2,42 Mrd)
EBIT bei 140-150 Mio USD erwartet (zuvor 170-180 Mio)
- Roche: Zwei Phase-II-Studien belegen Sicherheitsprofil von Dalcetrapib
Roche erhält EU-Zulassung für Zytomegalovirus-Test
- Clariant kauft kanadische Prairie Petro-Chem - Umsatz 30 Mio CAD
- Novartis erzielt gutes Phase-II-Ergebnis mit Hepatitis-C-Produktkandidat
Novartis/Intercell führt Studien mit Impfstoffkandidaten weiter
- Petroplus: Umbau der Reichstett-Raffinerie zu einem Terminal kann beginnen
- ABB erhält Transformatoren-Auftrag über 165 Mio USD in China
- Barry Callebaut H1: Verkaufsmenge +7,1% (AWP-Konsens: +5,9%)
EBIT 217,1 Mio CHF (AWP-Konsens: 215,4 Mio)
Reingewinn 158,8 Mio CHF (AWP-Konsens: 155,4 Mio)
Ziele zu Umsatz/EBIT bis 2013 bestätigt
- Barry Callebaut rechnet mit baldiger Beruhigung des Lage in der Elfenbeinküste
- Perfect Holding 2010: Umsatz 27,1 Mio CHF (VJ 10,1 Mio)
Nettobetriebsgewinn 1,24 Mio CHF (VJ 1,12 Mio)
Reingewinn 1,11 Mio CHF (VJ 1,20 Mio)
- EPH 2010: Gewinn von 12,8 Mio USD (VJ Verlust 66,9 Mio)
Bewertungsgewinn von 41,4 Mio USD (VJ Verlust 55,1 Mio)
- Bondpartners 2010: Reingewinn sinkt auf 1,80 Mio CHF - Dividende von 25%
- Tamedia/Gewerbeverband reicht Klage wegen Marktmissbrauch bei Weko ein
- HBM Bioventures erlöst 27 Mio USD mit Beteiligungsverkauf China Health System
- Schaffner: Robert Spoerry gibt VR-Mandat per sofort auf
- Banque Profil de Gestion: VR-Präsident und VR-Vizepräsident treten ab
- Global Natural Resources beantragt Dekotierung an der SIX Swiss Exchange
- Titlis Rotair trennt sich vom Marketingdirektor André Küttel
- Lindt&Sprüngli: Aktienrückkauf ab (heutigem) 1. April
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Vögele/MGB baut Erwerbspositionen auf 19,79% ab
- Georg Fischer/BlackRoc Inc. meldet 3,41% Erwerbspositionen
- Gategroup/Apollo Global erhöht Anteil auf 5,039%
- Schaffner/Beat Frey (Corisol) meldet Beteiligung von 2,98%
- SGS meldet eigene Erwerbspositionen von 3,01%; Veräusserungspos. von 2,8%
PRESSE FREITAG
- CS: Widmer-Schlumpf sieht in US-Steuerfragen keine Ähnlichkeit mit UBS (FTD)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Freitag:
-
Montag:
GV: Belimo
Dienstag:
- Newron Pharmaceuticals: Ergebnis 2010
- Zwahlen et Mayr: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
GV: Bank Sarasin, Kudelski
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Beherbergungsstatistik Februar 2011 (Dienstag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/BFS: Detailhandelsumsatz Februar total gg VJ real +1,5%, nominal -0,7%
Detailhandelsumsatz saisonbereinigt gg VJ real +3,8%, nom. +3,3%
- CH/PMI März bei 59,3 Punkten (AWP-Prognosen: 61,0 - 62,0)
- CH/ZKB passt BIP-Prognose 2011 nach Revision der Vorquartale nach oben an
- EUROZONE/Einkaufsmanagerindex Industrie März 57,5 Pkt (Prop 57,6)
Arbeitslosenquote März -0,1 Punkte gg VM auf 9,9%; (Prog: 9,9%)
- US/Beschäftigtenzahl März +216'000 (Prog +190'000)
Arbeitslosenquote März 8,8% (Prog 8,9)
Stundenlöhne März unverändert gg VM (Prog +0,2)
- US/ISM-Einkaufsmanagerindex Industrie März 61,2 Pkt (Prog 61,0)
- US/Bauausgaben Februar -1,4% gg VM (Prog -0,1)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 15.04.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte ab Mai 2011 als "Autoneum" separat an SIX kotiert
- Evolva ab 4. April im SPI
- Feintool/Übernahmeangebot von Artemis/Pieper: Nachfrist bis HEUTE
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier durch UEK "bis auf weiteres"
verlängert (ursprünglich vom 14.3. bis 25.3.)
- ex-Dividende: Uster (1,20 CHF per HEUTE); Nobel Biocare (0,35 CHF per HEUTE);
ZFS (17 CHF per 4.4.); Acino (2,50 CHF per 5.4.);
DEVISEN/ZINSEN (16.10 Uhr)
- EUR/CHF 1,3129
- USD/CHF 0,9313
- Conf-Future: -45 BP auf 137,43%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18000%
- SNB: Kassazinssatz 1,95%
BÖRSENINDIZES (16.10 Uhr)
- SMI: +1,12% auf 6'429 Punkte
- SLI: +1,40% auf 1'030 Punkte
- SPI: +1,18% auf 5'860 Punkte
- Dax: +1,68% auf 7'160 Punkte
- FTSE: +1,21% auf 5'980 Punkte
- CAC 40: +1,26% auf 4'039 Punkte
- Dow Jones: +0,46% auf 12'376 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,16% auf 2'785 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Weatherford (+5,2%)
- Swiss Re (+3,0%)
- Sonova (+2,8%)
- SGS (+2,6%)
- ABB (+2,6%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Logitech (-15,8%)
- Nobel Biocare (-1,4%; ex-Dividende)
- Clariant (-0,1%)
- Baloise (-0,1%)
- Nestlé (unv.)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Dufry (+7,8%)
- Gategroup (+4,2%)
- Lindt&Sprüngli (+4,2%)
- Edisun (+4,2%)
- Bossard (+4,0%)
- GNR (-14,6%)
- I.P.S. (-11,9%)
- Escor (-9,1%)
- ProgressNow (-9,0%)
- Crealogix (-4,4%)
- SwissSmallCap (-4,0%)
mk

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???