Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AFTERNOON BRIEFING - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Sonova: Staatsanwaltschaft Zürich hat Untersuchung eröffnet
- Novartis stellt klinische Versuche von Tasigna bei GIST ein
Superiorität gegenüber Glivec wäre unwahrscheinlich gewesen
- Novartis schränkt Zulassungsantrag für Afinitor bei FDA ein
- Novartis: MS-Medikament Gilenya bestätigt Wirksamkeit in Langzeitstudie
- Lonza und Roche: Vertreibsvereinbarung für Mycoplasma-Tests
- ABB erhält Auftrag über 58 Mio USD aus Australien
- Clariant/EU genehmigt Übernahme der Süd-Chemie
- Swiss Re/China Head in AWP-Interview
- Erwarten demnächst Abschluss neuer Kontrakte
- Neue Kontrakte bei Naturkatastrophen und Landwirtschaft
- Markt in China ist "zufriedenstellend" reguliert
- Meyer Burger lanciert Übernahmeangebot für Solar-Maschinenbauer Roth & Rau
Meyer Burger hat 11,3% von Hauptaktionären erworben - bietet 22 EUR je Aktie
CEO / CFO in AWP-Interview:
- Übernahme von Roth & Rau kostet 356,6 Mio EUR
- Gewinnbeitrag von Roth & Rau ab 2013 erwartet
- Integration von Roth & Rau kostet mittleren, einst. Mio-Betrag
- Geschäft verläuft zufriedenstellend, sind auf Kurs
CEO an MK:
- Arbeiten schon seit 4 Jahren an Zusammenschluss
- Kooperation mit OC Oerlion-Solaris bleibt bestehen
- Noch keine Gespräche mit weiteren Roth & Rau-Aktionären
- Schulthess: NIBE Industrier mit öffentlichem Kauf- und Tauschangebot
NIBE offeriert 36 CHF in bar + 1,537418 eigene B-Aktien
Angebotspreis entspricht einem Wert von 60 CHF je Aktie
NIBE hat von Grossaktionären bereits 31,13% aller Anteile erworben
- Burkhalter 2010: Umsatz 453,8 Mio CHF (VJ 393,5 Mio)
Betriebsergebnis 24,5 Mio CHF (VJ 21,3 Mio)
Reingewinn 19,1 Mio CHF (VJ 16,3 Mio)
Dividende von 12 + 2,80 CHF/Aktie (VJ Nennwertred. 10 CHF)
2011: Höherer Gewinn je Aktie erw. - Steigerung kleiner als 2010
CEO an BMK: Wir sind gut unterwegs und sehr, sehr gut ausgelastet
- Starragheckert 2011: Auftrageingang über 332,4 Mio CHF erwartet
Umsatz unter 391,9 Mio CHF erwartet
EBIT-Marge unter 5,7% erwartet
- Swissmetal verschiebt Publikation der Jahresergebnisse
- OC Oerlikon: VRP Kuznetsov tritt ab - Tim Summers zur Wahl vorgeschlagen
- Shape Capital 2010: Gewinn von 3,9 Mio - Nächste Phase der Realisierung
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Energiedienst/EnBW hält 81,7%
- Implenia/Cazenove meldet Anteil von 4,82%
- Lenzerheide Bergbahnen hält 6,67% der eigenen Aktien
- Meyer Burger/Pictet senkt Beteiligung unter 3%
- ZFS/Norges Bank meldet wieder 3,05%
PRESSE WOCHENENDE
- siehe separate Presseschau
PRESSE MONTAG
- Tamedia-VRP: Devestitionen sind nicht ausgeschlossen (FuW)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Montag:
Dienstag:
- Sika: Ergebnis Q1
- Bossard: Umsatz Q1
- Loeb: Ergebnis + BMK 2010/11
- Orell Füssli: Ergebnis + BMK 2010
- Tamedia: Ergebnis + BMK 2010
- Valartis: Ergebnis + BMK 2010
- Vaudoise Assurances: Ergebnis +BMK 2010
- Flughafen Zürich: Verkehrsstatistik März
GV: Bossard, Lonza, Sika, Tornos
Mittwoch:
- Lonza: Business Update Q1
- Elma Electronic: BMK 2010
- National: BMK 2010
GV: Ascom, Bachem, Bank Coop, Charles Vögele, Huber+Suhner, Rieter
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Produzenten- und Importpreisindex März (Mittwoch)
WIRTSCHAFTSDATEN
-
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 15.04.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtlich ab 13. Mai 2011 als "Autoneum"
separat an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier durch UEK "bis auf weiteres"
verlängert (ursprünglich vom 14.3. bis 25.3.)
- Starragheckert: Ende Bookbuilding Kapitalerhöhung 27.4.
Erster Handelstag der neuen Aktien + Aktiensplitt 29.4.
- ex-Dividende: Bell (50 CHF per HEUTE); Calida (16,00 CHF per HEUTE) Julius Bär
(0,60 CHF per HEUTE); Mobilezone (0,70 CHF per HEUTE); Bank CA St. Gallen
(37 CHF per 12.4.); StarragHeckert (10,00 CHF per 12.4.); VZ Holding (2,30 CHF
per 12.4.);
DEVISEN/ZINSEN (15.55 Uhr)
- EUR/CHF 1,3123
- USD/CHF 0,9081
- Conf-Future: -29 BP auf 135,90%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,185%
- SNB: Kassazinssatz 2,11%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: -0,14% auf 6'449 Punkte
- SLI: -0,15% auf 1'031 Punkte
- SPI: -0,14% bei 5'881 Punkten
- Dax: -0,11% auf 7'209 Punkte
- FTSE: +0,10% auf 6'062 Punkte
- CAC 40: -0,35% auf 4'048 Punkte
- Dow Jones: +0,39% auf 12'428 Punkte
- Nasdaq Comp: +0,14% auf 2'785 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Sonova (-2,2%)
- Logitech (-1,6%)
- Geberit (-1,0%)
- Lonza (-1,0%)
- Holcim (-1,0%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Synthes (+0,9%)
- Transocean (+0,8%)
- Syngenta (+0,6%)
- Roche (+0,5%)
- Bâloise (+0,5%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- I.P.S. Packing (-5,8%)
- Swissmetal (-5,7%)
- Global Natural (-5,4%)
- Edipresse (-5,3%)
- Mobilezone (-5,1%)
- Schulthess (+11,6%)
- Burkhalter (+7,8%)
- Goldbach (+5,1%)
- Affichage (+4,2%)
- Victoria Jungfrau (+3,9%)
cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.