Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AFTERNOON BRIEFING - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Swisscom/Weko sieht Zielkonflikt bei Glasfasernetz - Klauseln problematisch
- Synthes bestätigt Gespräche mit Johnson & Johnson
keine Sicherheit, ob und wann mögliche Transaktion stattfindet
- Kühne+Nagel Q1: Bruttogewinn 1'458 Mio CHF (AWP-Konsens: 1'478 Mio)
Umsatz 4'820 Mio CHF (AWP-Konsens: 4'709 Mio)
EBIT 196 Mio CHF (AWP-Konsens: 200 Mio)
Reingewinn nach Mind. 154 Mio CHF (AWP-Konsens: 156 Mio)
Sehr zuversichtlich für positive Volumen- und Ertragsentwicklung
CFO: Prognose für Wachstum Luftfrachtsparte 2011 auf 18% erhöht
CFO: Prognose für Wachstum Seefrachtsparte 2011 mit 15% bestätigt
- Nestlé übernimmt 60% am chinesischen Nahrungsmittelunternehmen Yinlu Foods
Umsatz von rund 750 Mio CHF
- Clariant: Kapitalerhöhung zu 52,24% von bestehenden Aktionären gezeichnet
- Roche erhält von FDA Zulassung für Actemra bei juveniler Arthritis
- Syngenta: UBS bestätigt Kreditrating "A" - Ausblick stabil
- Kaba bestätigt Sammelklage in den USA
hält an bisheriger Einschätzung der Geschäftsentwicklung fest
- Sulzer übernimmt brasilianische C.L. Engenharia - Umsatz 12 Mio CHF
- Schweiter: 3A Composites gründet Joint Venture in China
- Cicor erhält Grossauftrag über "mehrere Millionen CHF pro Jahr"
- Allreal/Credit Suisse Anlagestiftung übernimmt Markthalle Basel
- Von Roll: Grossauftrag für US-Wasserkraftwerk Grand Coulee von rund 10 Mio USD
- Pax-Anlage Gruppe übernimmt Hans Suter Immobilien AG - kein Preis
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- ABB/BlackRock senkt auf 3,01%
- UBS/Capital Group senkt Beteiligung auf <3%
- Temenos/AXA erhöht auf 5,11%
Presse WOCHENDE
- siehe separate Presseschau
PRESSE MONTAG
- Actelion: Prozess mit Asahi Kasei könnte ohne Urteil abgebrochen werden (TA)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Montag:
- GV Basellandschaftliche Kantonalbank
Dienstag:
- Novartis: Ergebnis Q1
- Actelion: Ergebnis Q1
- GAM: Interim Management Statement
- Schindler: Ergebnis Q1
- Micronas: Ergebnis Q1
- OC Oerlikon: Ergebnis Q1
- GV: Adecco, Geberit, Syngenta, Adval Tech, Dätwyler, GAM, Gategroup, Implenia,
IVF Hartmann, Swiss Prime Site, Tecan, Temenos
Mittwoch:
- CI Com: Ergebnis 2010
- Inficon: Ergebnis Q1
- Jungfraubahn: Ergebnis 2010
- Von Roll Holding: Ergebnis Q1
- Jungfraubahn: BMK 2010, Bern
- GV: Kuoni Reisen, Swisscom, Winterthur Technologie
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
-
WIRTSCHAFTSDATEN
- US/NAHB-Wohnungsmarktindex April 16 Pkt (prog 17)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.05.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtl. ab 13.5. als "Autoneum" an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier "bis auf weiteres" verlängert
- Starragheckert: Erster Handelstag neue Aktien + Aktiensplit per 29.4.
- Schulthess/Angebotsfrist NIBE vom 9.5. bis 6.6. (voraussichtlich)
- Hochdorf: Kotierung an SIX per 17.5. geplant, anschl. Dekotierung BX
- ex-Dividende: Bank Linth (12,00 CHF per HEUTE); Bucher (3,00 CHF per HEUTE);
BVZ (9 CHF per HEUTE); Flughafen Zürich (7,00 CHF per HEUTE);
Intershop (20 CHF per HEUTE); Nestlé (1,85 CHF per HEUTE);
Schulthess (1,20 CHF per HEUTE); Sulzer (3,00 CHF per HEUTE);
Swisslog (0,03 CHF per HEUTE); Titlis-Bergbahnen (60 CHF per
HEUTE); Swiss Re (2,75 CHF per 19.4.);
Valora (11,50 CHF per 19.4.);
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2760
- USD/CHF 0,8946
- Conf-Future: +50 BP auf 136,95%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18500%
- SNB: Kassazinssatz 2,10 (2,13)%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: -2,52% auf 6'239 Punkte
- SLI: -1,99% auf 995 Punkte
- SPI: -1,54% bei 5'744 Punkten
- Dax: -2,15% auf 7'024 Punkte
- FTSE: -1,74% auf 5'892 Punkte
- CAC 40: -2,44% auf 3'877 Punkte
- Dow Jones: -1,77% auf 12'123 Punkte
- Nasdaq Comp: -1,88% auf 2'713 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Swiss Re (-4,8%)
- Nestlé (-4,5%, ex. Div.)
- UBS (-3,3%)
- ZFS (-2,8%)
- Julius Bär (-2,7%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Synthes (+6,7%)
- Nobel Biocare (+0,5%)
- Kühne+Nagel (+0,2%)
- Swisscom (-0,1%)
- Adecco (-0,7%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Swiss Small Cap (-7,8%)
- Banque Prof Gestion (-7,5%)
- Schlatter (-6,9%)
- Mondobiotech (-6,3%)
- Intershop (-6,1%, ex Div.)
- Zwahlen&Mayr (-5,8%)
- Micronas (-5,0%
- BVZ (+6,2%)
- Cicor (+4,9%)
- Formulafirst (+4,4%)
- Nebag (+4,0%)
- Loeb PS (+3,5%)
uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.