Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche erhält FDA-Zulassung für HPV-Test bei Gebärmutterkrebsrisiko
- Roche/FDA gibt Zulassung für Rituxan bei zwei seltenen Krankheiten
- Roche-Tochter Chugai erhält "Priority Review"-Status f Pegasys bei Hepatitis B
- Actelion/Ethos unterstützt die Anträge des Verwaltungsrates
- Geberit: Aktionäre stimmen Anträgen und Empfehlungen des VR zu - Baehny im VR
Anträge von SaraSelect und zCapital abgelehnt
- ZFS: Geschäftsleitungsmitglied Paul Hopkins tritt in den Ruhestand
- Nestlé/L'Oreal steigert Umsatz im ersten Quartal auf 5,16 Milliarden Euro
L'Oreal-Grossaktionärin Bettencourt will nicht an Nestle verkaufen
- Swisscom: Keine 333-Mio-Busse wegen Mobilterminierung - Bundesgerichtsurteil
Weko sieht Preismissbrauchsbekämpfung nach Swisscom-Urteil erschwert
Grossbanken: BR bekräftigt Willen zu schärferen Regeln im Finanzsektor (TBTF)
- Temenos Q1: Umsatz 103,1 Mio USD (AWP-Konsens: 116,5 Mio)
Lizenzeinnahmen 28,1 Mio USD (AWP-Konsens: 34,5 Mio)
EBIT (bereinigt) 5,0 Mio USD (AWP-Konsens: 17,2 Mio)
EPS bereinigt 0,05 USD (AWP-Konsens 0,21 USD)
2011: Weiter EBIT-Marge von 20-21% (bereinigt 26-27%) angestrebt
Umsatzwachstum Konzern weiter +22-26% in Lokalwährungen erwartet
- Temenos: Zusammenarbeit mit Wipro zur Software-Lieferung an europäische Banken
- Inficon Q1: Umsatz 81,8 Mio USD (AWP-Konsens: 75,0 Mio)
EBIT 15,8 Mio USD (AWP-Konsens: 12,3 Mio)
Reingewinn 10,8 Mio USD (AWP-Konsens: 9,0 Mio)
2011: Umsatz von 270-310 Mio USD und EBIT von 42-54 Mio USD erwartet
CEO: Japan-Auswirkungen bisher gering
Zuversichtlich zu Perspektiven bei Emergency Response & Security
- Von Roll Q1: Umsatz 143 Mio CHF (VJ 143 Mio)
Bestellungseingang 159 Mio CHF (VJ 139 Mio)
CEO: Bisherige Geschäftsentwicklung 2011 entspricht Erwartungen
- Jungfraubahn 2010: Betriebsertrag 138,6 Mio CHF (VJ 134,3 Mio)
Reingewinn 22,6 Mio CHF (VJ 22,1 Mio)
Dividende 1,60 (1,60) CHF pro Aktie vorgeschlagen
Buchungsstand deutet auf weiter grosse Nachfrage aus Asien
- LGT/S&P bestätigt "A+/A-1" - Ausblick "negativ"
- SPS/GV: VR-Anträge mit Ausnahme Anpassung des bedingten Kapitals angenommen
Anträge des Aktionärs Walter Fust abgelehnt
- GAM/UEK bewilligt Rückkaufprogramm über zweite Handelslinie
- Coltene will Dividende nun auch von Steuern befreien
- Rieter lädt zu Gläubigerversammlung - Mögliche Anleihenrückzahlung
- Schulthess/UEK gibt grünes Licht für Angebot von NIBE
- Aryzta gewinnt Rechtsstreit gegen Hiestand-Aktionär Peter Lehner
- GAM startet neues Aktienrückkauf-Programm ab 9. Mai 2011
- Kuoni/GV: Kapitalerhöhung gutgeheissen
- Myriad wird von Info2Cell ausgewählt für Mobil-Dienste in der Region MENA
- U-Blox wird Entwicklungs-Partner von Microchip im Bereich M2M-Kommunikation
- BKW: Strategie-Überprüfung nach Ereignissen in Japan eingeleitet
- BKW akzeptiert ElCom-Entscheid zu anrechenbaren Kosten auf dem Verteilnetz
- BKB: Guy Lachappelle wird stellvertretender Direktionspräsident per 1.5.
- Minoteries 2010: Umsatz sinkt um 5,7% auf 125,4 Mio CHF
Gewinn steigt um 4,9% auf 7,4 Mio CHF
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Clariant meldet Erwerbspositionen von 3,954% - Barclays hält 5,74%
- Affichage/Gruppe um JC Decaux meldet 30%
- Galenica/Gruppe um Credit Suisse erhöht auf 6,55% bzw. 5,99%
- Implenia/Ernst Göhner Stiftung meldet Anteil von 4,99%
- Lenzerheide Bergbahnen/Thomas Staehelin hält <3% - Vaz/Obervaz hält 4,964%
- PSP/Alony Hetz Properties & Investments hält 16,03%
PRESSE MITTWOCH
- Energiedienst-CEO: Gesinnungswandel hin zu Ökostrom; sind gut position. (FUW)
- Finma-Branson: BR hat Empfehlungen der Expertenkommission zu TBTF präzisiert,
nicht verschärft oder abgeschwächt (Fuw)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Mittwoch:
GV: Kuoni Reisen, Swisscom, Winterthur Technologie
Donnerstag:
- Weatherford: Ergebnis Q1
- BB Biotech: Ergebnis Q1
GV: Meyer Burger, BFW Liegenschaften, Cosmo
Freitag:
- Karfreitag - SIX Swiss Exchange geschlossen - Kein AWP-Dienst
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
-
WIRTSCHAFTSDATEN
- CH/Créa bestätigt BIP-Prognose 2011 auf 1,9% und halbiert 2012 auf +1,1%
- US/Verkäufe bestehender Häuser März +3,7% auf 5,1 Mio (PROG 5,0)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.05.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtl. ab 13.5. als "Autoneum" an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier "bis auf weiteres" verlängert
- Starragheckert: Erster Handelstag neue Aktien + Aktiensplit per 29.4.
- Schulthess/Angebotsfrist NIBE vom 9.5. bis 6.6. (voraussichtlich)
- Hochdorf: Kotierung an SIX per 17.5. geplant, anschl. Dekotierung BX
- ex-Dividende: Alpine Select (2,00 CHF per 21.4.);
Dätwyler (2,20 CHF per 21.4.); GAM (0,50 CHF per 21.4.);
Geberit (6,00 CHF per 21.4.); IVF Hartmann (15,50 CHF per 21.4.)
SPS (3,50 CHF per 21.4.); Syngenta (7,00 CHF per 21.4.);
Tecan (1,00 CHF per 21.4.);
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2932
- USD/CHF 0,8907
- Conf-Future: -8 BP auf 136,92%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18500%
- SNB: Kassazinssatz 2,10 (2,09)%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +1,66% auf 6'431 Punkte
- SLI: +1,73% auf 1'023 Punkte
- SPI: +1,54% bei 5'907 Punkten
- Dax: +2,79% auf 7'236 Punkte
- FTSE: +2,07% auf 6'019 Punkte
- CAC 40: +2,35% auf 4'000 Punkte$
- Dow Jones: +1,30% auf 12'426 Punkte
- Nasdaq Comp: +1,68% auf 2'791 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Clariant (+4,3%)
- Richemont (+4,1%)
- ABB (+3,0%)
- Syngenta (+2,6%)
- Logitech (+2,5%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Nobel Biocare (+0,1%)
- Swiss Re (+0,3%)
- Givaudan (+0,8%)
- Swisscom (+0,8%)
- CS (+0,9%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- IPS (+10,5%)
- Minoteries (+8,6%)
- Mindset (+6,4%)
- Swissmetal (+5,9%)
- Myriad (+5,6%)
- Inficon (+5,0%)
- Temenos (-6,1%)
- Adval Tech (-5,1%)
- Also-Actebis (-3,9%)
- Addex (-3,0%)
- Bachem (-2,7%)
uh

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???