Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Roche will Lucentis weiter für altersbedingte Makuladegeneration entwickeln;
Lucentis hat besseres Nebenwirkungsprofil als Avastin
- CS/GV: RoE von 15% ist laut CEO auch im neuen Umfeld realistisch
Bank unterstützt laut VRP Empfehlungen des Bundes zur TBTF-Problematik
Aktionäre einverstanden mit Coco-Bonds und Vergütungen
- Swisscom: Gemeinschaftsunternehmen mit Groupe E laut Weko nicht prüfungfähig
prüft Rekurs beim Bundesverwaltungsgericht gegen Weko-Entscheid
- Synthes Q1: Umsatz 983,0 Mio USD (AWP-Konsens: 983,4 Mio)
Marktanteile aller Divisionen weiter ausbauen
Profitabilität durch höhere Produktivität aufrecht erhalten
- ABB/GV: CEO will Chancen in Asien nutzen
- Bâloise/GV: Gut ins neue Geschäftsjahr gestartet (VRP)
Liegen mit Zielsetzungen für 2012 auf Kurs (VRP)
- Clariant/Süd-Chemie-Eigner bilden zwei Lock-Up-Gruppen; halten zusammen 14,59%
- Tamedia/Aegis klagt gegen "Basler Zeitung" und "Sonntags-Zeitung"
- AMS Q1: Umsatz 55,2 Mio EUR (AWP-Konsens: 52,3 Mio)
EBIT 8,2 Mio EUR (AWP-Konsens: 7,2 Mio)
Reinergebnis 7,4 Mio EUR (AWP-Konsens: 6,2 Mio)
2011: Guidance bestätigt - Umsatzwachstum um etwa 10% erwartet
Weiterer Anstieg der Bruttogewinnmarge erw.
- Swissmetal 2010: Bruttoumsatz +41% auf 270,8 Mio CHF (VJ 191,7 Mio)
Gruppen-EBIT von -19,4 Mio CHF (VJ -30,9 Mio)
EBIT aus weitergeführtem Geschäft von -7,7 Mio CHF
2011: Erstes Quartal erfreulich - Für Gesamtjahr optimistisch
- Precious Woods 2010: Verlust von 65,6 Mio USD (VJ Verlust 28,1 Mio)
2011: Umsatz konnte im ersten Quartal um 6% gesteigert werden
2011: EBITDA im Zielband von 7-8 Mio USD gesehen
Schlägt Erhöhung des bedingten Kapitals um 250'000 Aktien vor
- Genolier beteiligt sich zu 49% an Klinik Lindberg - Umsatz 40,4 Mio CHF
- Genolier 2010: Ergebnis -7,1 Mio CHF (VJ +3,7 Mio)
Q1: Umsatz steigt um 5% auf 50,9 Mio CHF (VJ 48,5 Mio)
Weitere Übernahmen geplant - Bald mehr als 300 Mio CHF Umsatz
- Züblin Immobilière France 2010/11: Ertrag von 24,8 Mio EUR (VJ 26,2 Mio)
- Schmolz + Bickenbach schliesst Kapitalerhöhung in vollem Umfang ab
- Apen 2010: Nettoverlust 38,6 Mio CHF (VJ-Verlust 216,4 Mio)
- Walter Meier schliesst Aktienrückkauf ab - Rückkaufvolumen von 15 Mio CHF
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Alpine Select/Fabrel AG baut auf 22,59% ab
- Credit Suisse/BlackRock baut auf 2,98% ab
- Minoteries/Ernst Sturzenegger baut auf 5,08% aus
- PSP/BlackRock meldet Anteil von 3,34%
- Temenos/Alken Fund meldet Anteil von 3,14%
- Transocean/Paulson & Co. meldet Anteil von 7,306%
PRESSE FREITAG
- Keine relevanten Nachrichten
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Freitag:
- Gurit: Ergebnis Q1 (nachbörslich)
- Norinvest: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
- USI Group: Ergebnis 2010 (nachbörslich)
- GV: AFG Arbonia Forster, ENR Russia Invest, Forbo, Gurit, Nebag,
Verwaltungs- und Privat-Bank, Zwahlen et Mayr
Montag:
-
Dienstag:
- Geberit: Ergebnis Q1
- Swiss Life: Interim Statement Q1
- Datacolor: Ergebnis H1
- Victoria-Jungfrau: Ergebnis und BMK 2010
- GV: BCGE, Publigroupe, Vontobel
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Detailhandelsumsätze im März 2011 (Montag)
- CH/Einkaufsmanager-Index (PMI) April (Montag)
- CH/KOF: Beschäftigungsindikator (Montag)
-
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB Q1: Gewinn von 1,86 Mrd CHF dank Erfolg auf Fremdwährungspositionen
- CH/KOF: Konjunkturbarometer April +2,29 Pkt (AWP-Umfrage: 2,12-2,30)
Konjunkturbarometer März revidiert auf +2,25 (von zuvor +2,24)
von SNB/GV:
Hildebrand: Globales Finanzsystem ist nach wie vor verletzlich
Reformen im Finanzsektor sollten zügig vorangetrieben werden
TBTF-Vorschläge der Expertenkomm. müssen umgesetzt werden
BIP-Prognose von "rund 2%" bestätigt
Wachstumsdämpfende Effekte der CHF-Aufwertung sichtbar
CHF-Aufwertung könnte Wirtschaft stärker in Bedrängnis setzen
Abwärtsrisiken gewichtig - Rezession wenig wahrscheinlich
Gewisse Aufwärtsrisiken zeichnen sich für Preisstabilität ab
- EUROZONE/BCI-Geschäftsklima April 1,28 Pkte (VM 1,43)
Arbeitslosenquote März UNV GG VM bei 9,9% (PROG: 9,9)
Verbraucherpreise ApriL +2,8% GG VJ (PROG +2,7%) - vorläufig
Wirtschaftsstimmung ESI April 106,2 Punkte (PROG 107,0)
- US/Persönliche Einnahmen März +0,5% gg VM (Prog +0,4)
Persönliche Ausgaben März +0,6% gg VM (Prog +0,5)
Arbeitskostenindex Q1 +0,6% gg Vorquartal (Prog +0,5)
Chicago Einkaufsmanagerindex April 67,6 Pkte (Prog 68,5)
Verbrauchervertrauen Uni Michigan April 69,8 Pkte (Prog 69,9) - endgültig
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.05.
- Swiss Re: Frist für Umtauschangebot der Holding-Aktien vom 15.4.-17.05
- Rieter: Automotive-Sparte voraussichtl. ab 13.5. als "Autoneum" an SIX kotiert
- Genolier/Übernahmeangebot von Hubert/Reybier "bis auf weiteres" verlängert
- Starragheckert: Erster Handelstag neue Aktien + Aktiensplit per HEUTE
- Schulthess/Angebotsfrist NIBE vom 9.5. bis 6.6. (voraussichtlich)
- Absolute Private Equity/Angebot von HARBOURVEST 23.6. bis 20.7. (vorauss.)
- Hochdorf: Kotierung an SIX per 17.5. geplant, anschl. Dekotierung BX
- ex-Dividende: Cham Paper (5,00 CHF per HEUTE); Comet (3,50 CHF per HEUTE);
EFG (0,10 CHF per HEUTE); SGKB (18 CHF per HEUTE)
DEVISEN/ZINSEN (16.00 Uhr)
- EUR/CHF 1,2854
- USD/CHF 0,8663
- Conf-Future: -10 BP auf 137,09%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,18500% (Donnerstag)
- SNB: Kassazinssatz 2,08 (2,09)%
BÖRSENINDIZES (16.00 Uhr)
- SMI: +0,45% auf 6'546 Punkte
- SLI: +0,45% auf 1'040 Punkte
- SPI: +0,37% bei 6'016 Punkten
- Dax: +0,36% auf 7'502 Punkte
- FTSE: geschlossen (Royal Wedding)
- CAC 40: +0,01% auf 4'105 Punkte
- Dow Jones: +0,13% auf 12'780 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,29% auf 2'864 Punkte
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Adecco (+2,2%)
- Geberit (+1,7%)
- Syngenta (+1,6%)
- Richemont (+1,1%)
- Swatch (+1,1%)
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- Logitech (-2,3%)
- Holcim (-0,9%)
- Weatherford (-0,5%)
- Swiss Life (-0,4%)
- Bâloise (-0,4%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Newron (+5,4%)
- Tamedia (+5,0%)
- Leclanche (+3,4%)
- Bossard (+3,2%)
- Swissmetal (+3,0%)
- BT&T (-10,9%)
- Edisun (-7,5%)
- Precious Woods (-6,1%)
- Cytos (-5,2%)
- Burkhalter (-4,2%)
rt

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???