Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AFTERNOON BRIEFING - Markt Schweiz

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- Novartis: FDA nimmt Antrag auf Erweiterung der Zulassung für Menveo an
- AMS übernimmt US-Unternehmen Texas Advanced Optoelectronis Solutions
Kaufpreis der zu erwerbenden Anteile beträgt rund 320 Mio USD
Rund 50% des Kaufpreises wird in neu geschaffenen Aktien bezahlt
- Interroll H1: Umsatz von 138 Mio CHF und Betriebsmarge von knapp 10% erwartet
- Interroll/SIX-Untersuchung wegen möglicher Verletzung Offenlegungsvorschrift
- GNR/SIX dekotiert Aktie - letzter Handelstag am 16. September
- Axpo/Bund bewilligt Unterwerke im St. Galler Rheintal
- Cosmo präsentiert Produktkandidaten Methylen Blue an Kolonoskopie-Kongress
BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Shape Capital/SO Finance/Rainer-Marc Frey hält 5,88%
- Hochdorf/UBS Fund Management meldet Anteil von 3,62%
- Interroll/Corisol senkt Anteil unter 3%
PRESSE DONNERSTAG
- Credit Suisse soll Stellenabbau im Investmentbanking planen (HaZ)
- Meyer Burger: Deutsche Finanzaufsicht prüft Roth&Rau-Übernahme (Handelsblatt)
ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
Donnerstag:
Freitag:
- GV: ADB, Temenos
Montag:
- EGL: Ergebnis und MK H1
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSNACHRICHTEN
- CH/BFS: Fremdenverkehrsbilanz 2010 (Montag)
WIRTSCHAFTSDATEN
- SNB setzt expansive Geldpolitik fort
SNB belässt Libor-Zielband bei 0,00 bis 0,75%
SNB strebt weiterhin Libor von 0,25% an
SNB: BIP-Prognose 2011 bei "rund 2%" (bisher: "rund 2%")
SNB: Jahresteuerung 2011 bei +0,9% (bisher: +0,8%) gesehen
SNB: Jahresteuerung 2012 bei +1,0% (bisher: +1,1%) gesehen
SNB: Jahresteuerung 2013 bei +1,7% (bisher: +2,0%) gesehen
SNB: Insgesamt überwiegen weiterhin die Abwärtsrisiken
SNB: Schweizer Wirtschaft "zunehmend gut ausgelastet"
SNB sieht Hauptrisiken bei Frankenstärke und Überhitzung im Immobiliensektor
- Eurozone/Verbraucherpreise Mai +2,7% GG VJ (Prog +2,7%) - endgültig
Eurozone/Verbraucherpreise Mai unverändert gg VM
Eurozone/Erwerbstätige Q1 unv. GG VQ
- US/Wöchentliche Arbeitslosen-Erstanträge -16.000 auf 414.000 (Prog 420.000)
US/Leistungsbilanzsaldo Q1 -119,3 Mrd USD (Prog -126,0)
US/Baubeginne Mai +3,5% AUF 560.000 (Prog 540.000)
US/Philly-Fed-Index Juni -7,7 Punkte (Prog: +6,8)
SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 17.06.
- Absolute Private Equity/Angebot von Harbourvest 23.6. bis 20.7.
- Edipresse/Kaufangebot für im Publikum gehaltene Aktien (vorauss. 17.-30.6.)
- Genolier/Nachfrist für Angebot von M.R.S.I. 14. bis 27.6.
- ex-Dividende: Groupe Minoteries (5 CHF per 17.6.); Sonova (1,20 CHF per 23.6.)
DEVISEN/ZINSEN (16.05 Uhr)
- EUR/CHF 1,2006
- USD/CHF 0,8491
- Conf-Future: +12 BP auf 140,30%
- 3-Mte-Libor CHF: 0,17583%
- SNB: Kassazinssatz 1,70%
BÖRSENINDIZES (16.05 Uhr)
- SMI: -0,79% auf 6'149 Punkte
- SLI: -1,13% auf 953 Punkte
- SPI: -1,05% bei 5'638 Punkten
- Dow Jones: +0,31% auf 11'922 Punkte
- Nasdaq Comp: -0,03% auf 2'631 Punkte
- Dax: -0,68% auf 7'067 Punkte
- FTSE: -1,05% auf 5'682 Punkte
- CAC 40: -0,99% auf 3'769 Punkte
Schwächste Titel im SLI/SMI:
- GAM (-3,9%)
- Actelion (-3,1%)
- Clariant (-3,1%)
- ABB (-3,0%)
- Petroplus (-2,8%)
Stärkste Titel im SLI/SMI:
- Roche (-0,2%)
- Nestlé (-0,2%)
- Novartis (-0,3%)
- UBS (-0,4%)
- Syngenta (-0,5%)
Auffällige Bewegungen SPI:
- Micronas (-8,0%)
- Swissmetal (-7,5%)
- Walter Meier (-6,3%)
- Charles Voegele (-6,1%)
- Groupe Minoteries (-6%)
- Cosmo (+4,7%)
- Addex (+3,5%)
- Edisun (+2,3%)
- Bank Linth (+2,2%)
- Crealogix (+2,2%)
tp

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.