Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

Aarau (awp) - Die Aargauische Kantonalbank (AKB) hat René Chopard per sofort in die Geschäftsleitung berufen. Chopard tritt die Nachfolge von Peter Hilfiker an, der Anfang 2011 als CEO zur Schwyzer Kantonalbank wechselt. Hilfiker war für den Bereich Privat- und Firmenkunden zuständig, teilte die Bank am Montag mit.
Mit der Ernennung von René Chopard setze die AKB auf eine interne Nachfolgelösung und auf Kontinuität und Stabilität, hiess es weiter. Chopard sei seit 1998 in verschiedenen Führungsfunktionen in der AKB tätig, davon während der letzten zwei Jahre als Stellvertreter des zurückgetretenen Peter Hilfiker.
mk/cc

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???