Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

LONDON/PARIS (awp international) - Dank der freundlichen Vorgaben aus Übersee dürften die wichtigsten europäischen Aktienmärkte am Dienstag mit Gewinnen in den Handel starten. Der Future auf den europäischen Leitindex EuroStoxx 50 stand gegen 8.15 um 0,46 Prozent höher als zum europäischen Börsenschluss am Vortag. Den Londoner FTSE 100 taxierte BGC Partners am Morgen um 0,30 Prozent höher. Laut Marktanalyst Ben Potter von IG Markets dürften die Anleger die positive Stimmung in den neuen Handelsmonat mitnehmen. Potter verwies auch auf einige wichtige Konjunkturdaten wie die jüngsten Daten zum Arbeitsmarkt in Deutschland und den USA als mögliche Impulsgeber. Hinzu kämen auf Unternehmensseite der Genfer Autosalon und die Cebit. Darüber hinaus könnten Rohstoffwerte nach dem neuerlichen Ölpreisanstieg einmal mehr in den Fokus rücken./rum/ag

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???