Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN EUROPA/Ausblick: Kaum verändert erwartet

PARIS/LONDON (awp international) - Die wichtigsten europäischen Aktienindizes dürften am Mittwoch kaum verändert starten. Fehlende klare Impulse von den Überseebörsen und Zurückhaltung vor der mit Spannung erwarteten EZB-Sitzung am Donnerstag sprechen weiter für einen ruhigen Handel.
Der Future auf den EuroStoxx 50 trat am Morgen gegenüber dem europäischen Handelsschluss vom Vortag auf der Stelle. Im britischen FTSE erwartet Finspreads indes einen leichten Anstieg.
Zuletzt leichtere Banktitel dürften mit lange erwarteten, milliardenschweren Kapitalerhöhungen im Fokus stehen. Neben der Commerzbank mit 11 Milliarden Euro plant auch die italienische Intesa SanPaolo eine Kapitalerhöhung über 5 Milliarden Euro. Zudem gab die Bank mittelfristige Ziele aus./ag/gl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.