Navigation

AKTIEN EUROPA/Ausblick: Moderate Erholung erwartet - Gemischte Vorgaben

Dieser Inhalt wurde am 20. Mai 2010 - 08:23 publiziert

FRANKFURT (awp international) - Die europäischen Börsen dürften am Donnerstag leicht erholt in den Handel starten. Gegen 8.10 Uhr notierte der Future auf den EuroStoxx 50 um 0,08 Prozent über seinem Stand zum europäischen Handelsschluss vom Mittwoch. Beim Londoner FTSE 100 erwartet Finspreads einen um 0,27 Prozent höheren Start.
Die Vorgaben sind uneinheitlich: Die Wall Street ging dank des zwischenzeitlich anziehenden Euro, guter Quartalszahlen und besserer Wirtschaftsaussichten leicht erholt aus dem Handel. Der Future auf den US-Leitindex Dow Jones Industrial gewann verglichen mit seinem Stand zum europäischen Handelsschluss 0,27 Prozent hinzu.
Nachhaltig war die Erholung beim Euro jedoch nicht: Die europäische Leitwährung kam im asiatischen Handel schon wieder leicht unter Druck und lastete auf den Kursen in Tokio. Am Nachmittag dürften US-Konjunkturdaten neue Impulse geben./th/ag

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?