Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Die europäischen Aktienmärkte sind am Dienstag nach positiven Vorgaben der US-Börsen freundlich in den Handel gestartet. Der EuroStoxx 50 legte im frühen Handel um 0,70% auf 2.653,05 Punkte zu. In Paris gewann der CAC-40-Index 0,48% auf 3.503,05 Punkte und der Londoner FTSE 100 rückte um 0,26% auf 5.161,64 Punkte vor.
Die Nokia-Aktien sprangen mit plus 3,10% auf 6,975 EUR an die Spitze im europäischen Leitindex. Der weltgrösste Handy-Hersteller sucht laut einem Zeitungsbericht einen neuen Chef. An das Index-Ende rutschten hingegen Alstom mit einem Abschlag von 0,35% auf 36,725 EUR. Dem französischen Bahntechnikkonzern und Anlagenbauer brachen im ersten Quartal weitere Aufträge weg und der Umsatz ging leicht zurück./ajx/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.










???source_awp???