Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

PARIS/LONDON (awp international) - Die wichtigsten europäischen Aktienindizes sind am Montag gestützt auf eine Erholung der Wall Street im späten Geschäft freundlich in den Handel gestartet. Der EuroStoxx 50 stieg in den ersten Handelsminuten um 0,35 Prozent auf 2.653,16 Punkte. In Paris gewann der CAC-40-Index 0,52 Prozent auf 3.544,29 Punkte. Der Londoner FTSE 100 zog um 0,32 Prozent auf 5.212,08 Punkte an. Mangels anderer Daten dürften die am Vormittag zur Veröffentlichung anstehenden Einkaufsmanagerindizes für die Eurozone und einzelne europäische Länder Beachtung finden, sagten Händler.
In London rutschten SABMiller mit einem Abschlag von 1,46 Prozent auf 1.824 Pence an das Ende des FTSE 100. Der britische Braukonzern und sein japanischer Konkurrent Asahi Breweries haben Kreisen zufolge Interesse am Biergeschäft des australischen Konzerns Foster's . Die Entscheidung über ein offizielles Angebot stehe aber noch aus, sagten mit der Sache vertraute Personen.
he/chs

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

swissinfo DE

Aufruf, der Facebook-Seite von swissinfo.ch beizutreten

Treten Sie unserer Facebook Seite auf Deutsch bei!

???source_awp???