Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN EUROPA/Eröffnung: Gewinne - Rohstoffwerte stützen Erholung

PARIS (awp international) - Die europäischen Börsen haben es am Dienstag ungeachtet einer schwachen US-Vorgabe zum Handelsauftakt ins Plus geschafft. Händler verwiesen auf die Stärke der Rohstoffwerte, was eine Markterholung begünstigte. Im frühen Geschäft gewann der EuroStoxx 50 0,48 Prozent auf 2.778,74 Punkte. Am Vortag hatte der Leitindex noch auf dem niedrigsten Stand seit Mitte März geschlossen. Der Cac 40 legte am Dienstagmorgen um 0,45 Prozent auf 3.880,82 Punkte zu. Für den Londoner FTSE 100 ging es um 0,32 Prozent auf 5.882,14 Punkte hoch.
In London gehörten die Aktien des Bergbaukonzerns Xstrata mit plus 1,66 Prozent auf 1.378,00 Pence zu den Favoriten der Anleger. Auch die Titel der Konkurrenten Rio Tinto und Anglo American legten überdurchschnittlich zu. Dies schlug sich auch im Sektorindex Stoxx Europe 600 Basic Resources nieder, der um 1,00 Prozent stieg und damit die Spitzenposition bei den Branchenindizes eroberte. Die Titel von Ahold legten nach Quartalszahlen nur moderat zu. PPR-Aktien gaben indes minimal nach. Börsianer verwiesen auf einen Bericht der französischen Zeitung "La Tribune", demzufolge das deutsche Modehaus Hugo Boss auf der Einkaufsliste des französische Luxusgüterkonzerns stehe./gl/rum

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.