Navigation

AKTIEN EUROPA/Eröffnung: Leichte Gewinne

Dieser Inhalt wurde am 21. Oktober 2009 - 09:30 publiziert

PARIS/LONDON (awp international) - Die europäischen Aktienindizes sind am Mittwoch mit moderaten Gewinnen in den Handel gestartet. Der EuroStoxx 50 gewann am Morgen 0,14 Prozent auf 2.929,27 Zähler. Der Pariser CAC-40-Index stieg um 0,02 Prozent auf 3.872,38 Punkte. In London kletterte der FTSE 100 um 0,22 Prozent auf 5.254,89 Zähler.
An der Spitze des EuroStoxx lag Eon -Aktie mit einem Plus von 1,20 Prozent auf 26,96 Euro. Am Indexende lagen die Papiere der Deutschen Bank . Nach vorläufigen Eckdaten zum dritten Quartal büssten die Titel 2,71 Prozent auf 53,84 Euro ein./stb/gl

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?