Navigation

AKTIEN FRANKFURT: Kursfeuerwerk nach US-Daten

Dieser Inhalt wurde am 29. Oktober 2009 - 14:10 publiziert

FRANKFURT (awp international) - Die US-Wirtschaft ist im dritten Quartal stärker als erwartet gewachsen und hat damit auch am deutschen Aktienmarkt für ein deutliches Kursfeuerwerk gesorgt. Der Dax stieg zuletzt um 1,35 Prozent auf 5.570,57 Zähler und war damit weniger als einen Punkt von seinem Tageshoch entfernt. Auch MDax , TecDax und die Märkte europaweit legten kräftig zu. Laut Florian Weber, Handelsvorstand bei der Schnigge Wertpapierhandelsbank, sorgten die positiven Fundamentaldaten aus den USA für den Schub. Allerdings spiele auch die Tatsache, dass der Monat zu Ende gehe und das Wochenende bevorstehe eine Rolle. Ob sich die positive Tendenz weiter fortsetze, werde sich erst mit dem neuen Monat zeigen./rum/dr

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?