Externer Inhalt

Den folgenden Inhalt übernehmen wir von externen Partnern. Wir können nicht garantieren, dass dieser Inhalt barrierefrei dargestellt wird.

NEW YORK (awp international) - Der Dow Jones hat am Freitag nach ermutigenden Konjunkturdaten ins Plus gedreht. Das von der Universität Michigan ermittelte Konsumentenvertrauen war im April von 67,5 auf 69,6 Punkte geklettert. Volkswirte hatten lediglich mit einem Anstieg auf 68,5 Zähler gerechnet. An der Nasdaq reichten die Daten allerdings nicht aus, die Indizes in die die Gewinnzone zu hieven. Der mit Enttäuschung aufgenommene Quartalsbericht von Google drücke zu sehr auf die Stimmung, sagten Händler.
Der Dow Jones Industrial gewann 0,32 Prozent auf 12.325,07 Punkte. Der S&P-500-Index stieg um 0,33 Prozent auf 1.318,82 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq verlor der Composite Index hingegen 0,18 Prozent auf 2.755,15 Punkte. Der Nasdaq 100 gab um 0,31 Prozent auf 2.304,02 Punkte nach./he/ck

Neuer Inhalt

Horizontal Line


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.









The citizens' meeting

The citizens' meeting

1968 in der Schweiz

???source_awp???