Navigation

Sprunglinks

Hauptfunktionen

AKTIEN NEW YORK/Ausblick: Moderates Minus erwartet - FedEx im Blick

NEW YORK (awp international) - Nach den Gewinnen der vergangenen Tagen werden die US-Börsen am Mittwoch zunächst leicht im Minus erwartet. Weil die meisten Anleger von einer gewonnenen Vertrauensabstimmung für die griechische Regierung ausgegangen seien, seien die positiven Effekte bereits am Dienstag vorweggenommen worden, hiess es am Markt.
Der Future auf den Leitindex Dow Jones Industrial lag etwa eine Dreiviertelstunde vor dem Börsenstart mit 0,17 Prozent im Minus. Der Future auf den Technologiewerte-Index Nasdaq 100 verlor zuletzt 0,25 Prozent. Zudem herrsche angesichts der im Tagesverlauf anstehenden Zinsentscheidung der US-Notenbank Fed eine gewisse Vorsicht am Markt, hiess es von Börsianern.
Auf Unternehmensseite gestaltete sich die Agenda recht dünn. Für die Titel von FedEx ging es nach Zahlen bereits vorbörslich um mehr als drei Prozent nach oben. Der Gewinn des Logistikkonzerns und Konkurrenten der Deutschen Post war über den Erwartungen ausgefallen.
Bereits am Vortag hatte nach Handelsschluss Adobe Systems seine Resultate vorgelegt. Der kalifornische Softwarekonzern hatte im zweiten Quartal sowohl Umsatz als auch Gewinn gesteigert. Gleichzeitig warnte das Unternehmen aber vor einer Abschwächung der Nachfrage in Europa. Für die Titel ging es vorbörslich um mehr als fünf Prozent nach unten./chs/gl

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Umfrage zu SWI swissinfo.ch

Online-Umfrage ausfüllen: Tastatur und eintippen close-up

Zersiedelung: Wie stimmen Sie ab?

Meinungsumfrage

subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.