Navigation

AKTIEN TECDAX: Freundlich - Ruhiger Handel ohne Nachrichten

Dieser Inhalt wurde am 31. Mai 2010 - 11:09 publiziert

FRANKFURT (awp international) - Der TecDax hat am Montag an seine Kursgewinne aus der Vorwoche angeknüpft. Der Auswahlindex für Technologiewerte stieg um 0,31 Prozent auf 744,45 Punkte, nachdem er in den vergangenen fünf Handelstagen bereits um 2,33 Prozent zugelegt hatte. Der Handel verlaufe angesichts der Feiertage in London und New York jedoch wie erwartet äusserst ruhig, sagte ein Markttelnehmer.
Ohne neue Nachrichten setzten sich Q-Cells mit plus 3,45 Prozent auf 5,073 Euro an die Spitze. Zweitbester Wert waren Nordex - die Papiere des Bauers von Windkraftanlagen verteuerten sich um 3,10 Prozent auf 7,475 Euro.
Nur optisch deutlich im Minus lagen Aktien von Drillisch nach der Dividendenausschüttung. Der Mobilfunkanbieter zahlte 0,30 Euro je Aktie an seine Anteilseigner. Die Papiere büssten 0,153 Euro oder 2,83 Prozent ein auf 5,245 Euro./ag/gl

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Webseite importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@swissinfo.ch

Diesen Artikel teilen

Passwort ändern

Soll das Profil wirklich gelöscht werden?